12. Zugvogeltage: „Wattenmeer Airport“ – Zugvögel für Einsteiger

Titel: „Wattenmeer Airport“ – Zugvögel für Einsteiger

Datum: Mi 14.10.2020

Zeit: 09:00 Uhr (Treffen ab 08:45 Uhr)

Treffpunkt / Ort: Start am Nationalpark-Haus Wattenhuus Bensersiel

Dauer: 1,5 bis 2 Stunden

Kosten: Erwachsene 6,– €, Kinder bis 14 Jahre 3,– €

Zielgruppe: Erwachsene und Kinder ohne Vorkenntnisse

Besonderheiten: Max. 25 Personen, Anmeldung erforderlich bis zum 13.10. unter 04971 5848 oder wattenhuus@bensersiel.de. An wettergerechte Kleidung denken und – wenn möglich – ein Fernglas mitbringen, einige Ferngläser können ausgeliehen werden. Wir bleiben auf befestigten Wegen, die Gesamtstrecke beträgt ca. 3 km.

Kurztext: Ein Spaziergang zu Strand und Salzwiesen im Nationalpark, bei dem es darum geht, (Zug-)Vögel kennenzulernen. Die Diplom Biologin Heike Wemhoff-de Groot kennt alle und erklärt, worauf man achten muss, um z. B. Möwen von Watvögeln zu unterscheiden oder herauszufinden, was für eine Möwe, was für ein Watvogel da gerade fliegt oder sitzt. Was genau Watvögel sind und warum die nur mit einem t geschrieben werden, erfährt man dabei auch. Ganz nebenbei lernt man auch, mit Fernglas und Bestimmungsbuch umzugehen. Natürlich weiß unsere Fachfrau auch, warum ausgerechnet im Wattenmeer so viel Zugvogelbetrieb ist, sie kann alle Fragen zum Vogelzug beantworten!

Veranstalter: Nationalpark-Haus Wattenhuus Bensersiel

Exkursion zu Fuß

Foto: Silke Hüttche (NABU)

Zurück