Museumsführung im August-Gottschalk-Haus

Das August-Gottschalk-Haus ist das ehemalige jüdische Gemeindehaus von Esens. Mit dem erhaltenen Ritualbad – der Mikwe und den Resten der Synagoge bildet die heutige Gedenkstätte und Museum ein einmaliges Ensemble in Ostfriesland. Die Führung durch die Ausstellung zur jüngeren Geschichte der Juden in Ostfriesland ist im Eintrittspreis enthalten.

Termine 2018: Dienstags ab 20.03.2018 (nicht am 01. Mai)
Uhrzeit: 15.30 Uhr
Ort: August-Gottschalk-Haus, Burgstr. 8, Esens
Eintritt: Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten. Erwachsene 2,- € Jugendliche 1,- € Kinder (bis 14 Jahre) frei

Hier erfahren Sie außerdem mehr über die Museen in Esens

Zurück