Museumsführung im Museum „Leben am Meer“

Die Peldemühle in Esens, ein Galerieholländer von 1850 beherbergt das Museum „Leben am Meer“. Neben Einblicken in die Mühlentechnik, wird der Besucher in das Atlantis des Harlingerlandes entführt. Man entdeckt hierbei Überreste versunkener Dörfer aus dem Watt und erfährt Spannendes über die Siedlungs- und Stadtgeschichte.

Termine: Mittwochs ab dem 21.03.2018 (nicht am 3. Oktober)
Uhrzeit:
15 Uhr
Ort:
Museum „Leben am Meer“, Bensersieler Str. 1, Esens
Eintritt:
Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten. Mit NSC Erwachsene 3,- €, Jugendliche 1,50 €, Kinder bis 14 Jahre frei, ohne NSC Erwachsene 4,- €

Zurück