Ausflug mit dem Kutter: Vogelkiek zwischen Festland und Insel

Millionen Zugvögel machen auf ihrer Reise auf dem Ostatlantischen Zugweg Rast im Wattenmeer. Auf unserer Kutterfahrt bei ablaufendem Wasser kann man vom Schiff aus sowohl beobachten, was Zugvögel im Watt machen, als auch noch erahnen, wo sie sind, wenn die Flut kommt. Aus nächster Nähe können wir verschiedene Vogelarten erleben und erfahren dabei von der fachkundigen Leitung nicht nur, welche Arten das sind, woran man sie am besten erkennt und was sie am liebsten fressen, sondern auch, wo sie wahrscheinlich herkommen und wohin sie weiterziehen.

Datum: Mi., 14.10.2020 um 12:00 Uhr

Treffpunkt / Ort: Am Hafen West 19, 26427 Neuharlingersiel, Fischkutter „Gorch Fock“

Dauer: 2 Stunden

Kosten: Erwachsene ab 17 Jahren 23,– €, Kinder 5 bis 11 Jahre 16,– €, Jugendliche 12 bis 16 Jahre 20,– €

Zielgruppe: Erwachsene, Kinder ab 5 Jahren

Besonderheiten: Anmeldung im Nationalpark-Haus Carolinensiel, unter 04464 8403 oder nationalparkhaus@carolinensiel.de oder im Nationalpark-Haus Bensersiel, unter 04971 5848

oder wattenhuus@bensersiel.de. Bitte an wettergerechte Kleidung denken, robustes Schuhwerk, Fernglas mitbringen, Ausleihe im Nationalpark-Haus Carolinensiel möglich (10,– € Pfand).

Das Begehen des Schiffes erfordert ein Mindestmaß an körperlicher Fitness, wobei dies auch für ältere Menschen selten ein Problem ist und die Mannschaft gerne Hilfestellung gibt.

Veranstalter: Nationalpark-Haus Carolinensiel, Nationalpark-Haus Bensersiel

Zurück