Ecki, der Zauberer!

Ecki der Zauberer zaubert seit 34 Jahren für Jung und Alt. Er hat für jede Altersstruktur ein adäquates Programm.  Lasst Euch überraschen und verzaubern!

Termin: Freitag, 28. Dezember 2018 um 11.00 Uhr

Dauer: ca. 1 Stunde

Eintritt: 5,- € pro Person, Mindestteilnehmerzahl 10 Personen.
Ort:
Veranstaltungssaal im Strandportal Bensersiel

Ausstellung „Bunte Vielfalt“

Bilder in Acryl, Öl, Kreide, Aquarell und Kohle

Die beiden Mal-Freundinnen Heide Marten und Bärbel Zacharias aus Oldenburg arbeiten vorzugsweise an Motiven der Küstenregion, da beide sehr viel Zeit hier verbringen.

Heide M. ist beeindruckt von den Lichtverhältnissen im Norden und widmet sich insbesondere der Darstellung von Vögeln in ihrem Lebensraum, die sie oft naturgetreu in verschiedenen Techniken malt oder zeichnet.

Bärbel Z. liebt den ‚Farbenrausch‘ , durch den die Bilder eine gewisse Unbeschwertheit und Fröhlichkeit in den Alltag bringen. Neben Küstenmotiven befasst sie sich auch gerne mit der Abstrakten Malerei und der Darstellung von Blumen.

Zeitraum: 01. Oktober – 31. Dezember 2018

Ort: Kulturetage im Strandportal Bensersiel

 

 

 

Ecki der Zauberer!

Ecki der Zauberer zaubert seit 34 Jahren für Jung und Alt. Er hat für jede Altersstruktur ein adäquates Programm. So gibt es bei Kindern zusätzlich die begehrten Ballontiere. Davon beherrscht er über 30 Tierarten. Lasst Euch überraschen und verzaubern!

Termine in 2018: Di 27. März,  Fr 25. Mai, Fr 01. Juni, Di 03. Juli, Di 17. Juli, Di 31. Juli, Di 14. August, Di 09. Oktober,

Freitag, 28. Dezember um 11.00 Uhr

Eintritt: 5,- € pro Person, Mindestteilnehmerzahl 10 Personen.
Ort:
Veranstaltungssaal im Strandportal Bensersiel

Filmvortrag der DGzRS

Wir kommen… Ein Filmvortrag über die Arbeit der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger.

24. Oktober 2018 im Seminarraum im Strandportal Bensersiel

Beginn: 19.00 Uhr

Eintritt frei

Esenser Weihnachtswald

Auf dem Parkplatz hinter dem Anzeiger-Gebäude, Am Markt 3, laden Esenser Vereine und weitere Mitwirkende zu einem kleinen aber feinen Weihnachtswald ein. Es wird eine richtige Waldatmosphäre geschaffen, mit bis zu sechs Meter hohen Tannen, einem kleinen Veranstaltungszelt und Verkaufsständen der mitwirkenden Vereine. Geboten werden weihnachtliche Speisen und Getränke sowie ein ansprechendes Programm.

Die Wattpolizei mit Sebastian Fuhrmann

Im Wattenmeer an der ostfriesischen Küste ist mal wieder so einiges los: Erst weiß Hein, der Einsiedlerkrebs nicht, wie er in sein neues Zuhause kommen soll, denn es kommen ihm immer wieder Wellen dazwischen – und dann soll das Geheimnis gelüftet werden, wie das Salz ins Meerwasser gekommen ist. Das sind alles ganz schön schwere Aufgaben für Wattinspektor Willi, den Wattwurm.

Kindertheater mit Geschichten und Liedern für Kinder im Alter von 3-10 Jahren.

Termine: 19. Oktober

Preis: 4,- € pro Kind

Dauer: ca. 50 Minuten

Ort: Wattenhuus Bensersiel, Seestr. 1, 26427 Bensersiel

Puppentheater Rumpelkiste

Das Theater Rumpelkiste steht für pädagogisch wertvolle und anspruchsvolle Unterhaltung für Kinder ab zweieinhalb Jahren. In den eigenen Stücken entführen sie die Kinder in eine Welt voller Fantasie, Abenteuer und Humor.

Termine in 2018:  03. April, 22. Mai, 26. Juni, 10. Juli, 20. Juli, 24. Juli, 07. August, 21. August, 11. September (Plattdeutsch), 02. Oktober, 16. Oktober, 26. Oktober

Termine in 2019: 23. April, 11. Juni, 18. Juni, 9. Juli, 23. Juli, 6. August, 20. August, 10. September (plattdeutsch), 8. Oktober, 22. Oktober 2019


Uhrzeit: 10.30 – 11.15 Uhr
Eintritt: 5,- € mit NSC, 6,- € ohne NSC, Mindestteilnehmerzahl 15 Personen.
Ort:
Veranstaltungssaal im Strandportal Bensersiel

Laternenumzüge

Im Oktober ziehen wir wieder donnerstags mit unseren Laternen durch den Ort.
Laternen können bei der Kinderanimation im Spiel- und Bastelraum gebastelt werden.

Termine: 18. und 25. Oktober 2018
Uhrzeit: 18.15 – ca. 19.30 Uhr
Treffpunkt: vor der Freibadbühne

Wintermarkt in Bensersiel

Der Wintermarkt findet an zwei Orten statt. Vor dem Markant Supermarkt sowie auf dem Dorfplatz in Bensersiel. Vor Ort gibt es Glühwein, Bratwurst u.v.m.

Veranstalter: Bensersiel-aktiv e.V.

Weihnachtliche Stimmung am 28. und 29.12.2018 ab 11.00 Uhr.

Herbstkonzert des Männergesangvereins Esens im Strandportal Bensersiel

Nach seinem erfolgreichen Auftritt im vergangenen Jahr lädt der Männergesangverein Esens in das Strandportal Bensersiel zu einem Konzert ein. Auf dem Programm stehen diesmal überwiegend deutsche Volkslieder. Wie gewohnt, wird sie der Männerchor in vierstimmigen Sätzen singen, dirigiert von seiner Leiterin Gabriele Stolzenburg-Mühr. Hans Tooren und Anneus Buisman werden als Solisten vier Lieder überwiegend aus dem norddeutschen Raum zu Gehör bringen, begleitet von Elisabeth (Puppa) Peters auf dem Akkordeon. Darunter das vielen Einheimischen von Kindheit an vertraute „An de Eck steiht een Jung mit´n Tüddelband“. Besonderen Spaß, so die Erfahrung, hat das Publikum daran, selber auch miteinzustimmen. Dazu hat Puppa Peters ein Potpourri aus bekannten Volksliedern vorbereitet. Keine Angst, der Text wird geliefert. Der Eintritt ist frei.

Termin: 18. Oktober 19.00 Uhr

Ort: Veranstaltungssaal im Strandportal in Bensersiel

Der Eintritt ist frei.

 

 

 

Halloween 2018

Durchquere die düstere Esenser Nacht, unheimliche Gestalten treiben ihr Unwesen. In der Halloween-Nacht ist das Tor zur Anderswelt weit offen. Die Straßen sind speziell beleuchtet, Nebel zieht durch die Gassen, überall trifft man auf spukende Menschen, als Hexen und Gespenster verkleidet. Auf dem Marktplatz und am Münzdenkmal spielen Livebands auf. Geisterumzüge, Feuershows und Zauberwald laden zu Begegnungen ein, die noch lange im Kopf bleiben werden.

Zwischen 17:00 und 24:00 Uhr gibt jede Menge Gruselangebote und Unterhaltung, der örtliche Handel lädt bis 22 Uhr zum verkaufsoffenen Abend ein.

Bedenken Sie, dass unser Halloween nichts für schwache Nerven ist! Die Halloween Teilnahme für kleine Hexen und Vampire ist unter 14 Jahren ungeeignet!!!

Termin: 26. Oktober 2018
Uhrzeit: 17.00 – 24.00 Uhr
Ort: Innenstadt Esens

Eintritt: frei

Veranstalter: AEU Esens

Das vollständige Programm finden Sie unter www.halloween-esens.de

 

Herbstmarkt

Nach alter Tradition findet der kleine aber feine Esenser Herbstmarkt im Ortskern auf dem Marktplatz statt. Es ist alles vertreten, was die kulinarisch versierten Schausteller zu bieten haben. Fröhliche, entspannte Stimmung wird auch beim Karussell und am Schießstand entstehen.

Termin: 19. – 22. Oktober 2018
Uhrzeit: ganztägig
Ort: Innenstadt Esens

Eintritt: frei

Veranstalter: Stadt Esens

Bild: Alfons Nieberg

 

Rallye durch das Wattenhuus

14.30 – 17 Uhr
Rallye durch das Wattenhuus
Warum sind Krabben eigentlich gar keine Krabben? Was macht der Schlickkrebs im Winter? Und frisst der Austernfischer wirklich Austern? Mit einem Rallyebogen in der Hand können kleine und große Wattdetektive auf Entdeckungstour gehen. Wir haben spannende Fragebögen für die ganze Familie: Für die Kleinen (6-8 Jahre), die Mittleren (8-10 Jahre), die Großen (10-15 Jahre) und natürlich auch für die Eltern.
Ort: Wattenhuus
Kosten: mit NSC Erw. 1,- €, Kinder 0,50 €, ohne NSC Erw. 2,- €, Kinder 1,- €

Kinder-Disco

16.30 – 17 Uhr
Kinder-Disco
Tanzen zu den aktuellen Hits und Kinderliedern.
Ort: Bennis Abenteuerland, Strandportal Bensersiel
Kosten: Frei

Basteln für Kinder

15 – 16 Uhr
Basteln für Kinder
Passend zu den Jahreszeiten wird mit dem Benni-Bärenstark-Team gebastelt.
Ort: Spiel- und Bastelraum, Strandportal Bensersiel
Bitte an Bastelgeld (1-3 €) denken.

Line-Dance

11 – 13 Uhr
Line-Dance
Lernen Sie von Kursleiterin Adda Schröder den „Line-Dance“.
Termine: 28.12.15 – 27.01.2016, jeden Montag und Mittwoch
Ort: Veranstaltungssaal, Strandportal Bensersiel
Kosten: Mit NSC 5,- €, ohne NSC 6,-
Kinder mit NSC 2,50 und ohne 3,50

Basteln für Kinder

Passend zu den Jahreszeiten kann mit dem „Benni-Bärenstark-Team“ gebastelt werden.
Jeden Montag von 15 – 16 Uhr im Spiel- und Bastelraum, Strandportal Bensersiel. (Bitte an Bastelgeld 1,- € bis 3,- € denken)

Musical-Mix-Tour

Im Rahmen ihrer Deutschlandtournee ist die Musical Mix-T(o)ur zu Gast im Strandportal in Bensersiel.

23. Oktober 2018 um 18:00 Uhr

Einlass ist ab 17:30 Uhr.

Bewährte Musicalkünstler, die schon in entsprechenden Produktionen mitgewirkt haben, entführen die Besucher dabei in die wundervolle Welt des Musicals.

Die Veranstalter versprechen ein ebenso vielseitiges wie farbenfrohes Musical-Konzert, natürlich in den entsprechenden Kostümen und auf jeden Fall eine Musicalshow für die ganze Familie.

Ticketpreise:

VVK:18,50 €, inklusive Vorverkaufsgebühren
AK: 20,00 €

VVK: 15,50 € Schüler, Jugendliche, Rentner, Behinderte ab 70%, inklusive Vorverkaufsgebühren
AK: 17,00 €

1,00 € Ermäßigung mit Nordsee-Service-Card. Kinder bis 6 Jahre frei (ohne Platzanspruch)

VVK: Tourist-Information Esens und Bensersiel

Online unter: www.proticket.de

Fun&Action Pool-Party

Fun&Action Pool-Party

Non-Stop Spiel und Spaß mit riesigen Spielgeräten,  wie der Disco-Hase und die Wasserschildkröte, auf der langen LiLa-Laufmatte kann man über das Wasser flitzen und auf den großen Badeinseln lässt es sich prima chillen.

Ob Luftgitarren-Wettbewerb oder crazy Hula-Hoop-Contest, wer wird Meister oder Queen am Beckenrand?

Darüber hinaus gilt es im Team, möglichst viele gelbe Entchen aus dem Wasser zu retten, den Schwimmmeister/innen möglichst viel Wasser aus dem Becken zu klauen und mit den

Aqua-Twistern um die Wette zu schwimmen.  Das und vieles mehr…

Zusammen mit der Volksbank Esens eG und dem Pool-Party-Team No. 1 garantieren wir ein actiongeladenes Partyspektakel.

Die Veranstaltung ist im Eintrittspreis enthalten.

Uhrzeit: 15 bis 19 Uhr

GPS-Mission: Esenser Schnitzeljagd mit dem Navi

Lassen Sie sich auf eine GPS-Mission durch unsere schöne Bärenstadt schicken. Finden Sie Hinweise, lösen Sie Rätsel rund um unsere Stadtgeschichte und knacken Sie den Code der geheimnisvollen Truhe. Es ist ein Spaß für die ganze Familie. Für Familien und Einzelbesucher bietet das Museum „Leben am Meer“ freitags eine GPS-Mission durch Esens an. Die Mission dauert etwa zwei Stunden.

Termine: Freitags ab dem 16. März (nicht am 30. März)
Uhrzeit:
11.00 Uhr
Treffpunkt:
Museum „Leben am Meer“, Esens 
Kosten:
Mit NSC 4,- € pro GPS-Gerät, ohne NSC 5,- € pro Gerät

Esens und seine Schätze

Wo sich heute eine der größten Kirchen Ostfrieslands befindet – auf einer Kirchen-Warf mitten in der Altstadt – hat schon vor vielen Jahrhunderten ein Gotteshaus existiert. Der heilige Magnus ist Namensgeber der Kirche. Im Anschluss an die Kirchenführung wird der Ahnensaal im Palais von Heespen (Rathaus) besichtigt. Die Innenstadt verzaubert außerdem mit schmucken Häuserfassaden und lädt zu einem gemütlichen Einkaufsbummel ein.

Termine: Donnerstags (22.03. – 25.10.2018) (nicht am 10. Mai)
Uhrzeit: 15.00 Uhr
Treffpunkt:
Am Turm, Kirchplatz Esens
Eintritt: mit Nordsee-ServiceCard kostenfrei ansonsten 4,50 € pro Person

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Veranstalter: Esens-Bensersiel Tourismus GmbH

Bauernhofbesichtigung

Schauen Sie dem Bauern bei der Arbeit über die Schulter. Tiere zum Sreicheln und Füttern , mit dabei sein

Termine: Donnerstags (22./29.03., 05.04., 28.06. – 23.08., 04. – 25.10.18)
Uhrzeit: 16.00 Uhr
Kosten: Mit Nordsee-ServiceCard 2,- € p. P. Ohne Nordsee-ServiceCard 2,50 € pro Person.
Ort: Hof Münkenland, Münkenlander Weg, Esens

VVK: Tourist-Informationen Esens und Bensersiel

Mit Rad um d’Stadt

Die zwölf Kilometer lange Tour „Mit Rad um d’Stadt“ führt durch Siedlungen, vorbei an weiten Feldern, einem Industriedenkmal und dem „Himmelriekspad“. Was es damit auf sich hat, sowie noch mehr Wissenswertes über die Bensonderheiten der Landschaft der Menschen und ihre Bräuche, verraten die Stadtführer unterwegs.

Termine: 04. April, 02./16./30. Mai, 13./27. Juni, 11./25. Juli, 08./22. August, 05./19. September, 17./31. Oktober 2018
Uhrzeit: 14.00 Uhr
Ort: Start beim Museum „Leben am Meer“, Esens
Kosten: Mit NSC kostenfrei, ohne NSC 4,50 €

Museumsführung im Museum „Leben am Meer“

Die Peldemühle in Esens, ein Galerieholländer von 1850 beherbergt das Museum „Leben am Meer“. Neben Einblicken in die Mühlentechnik, wird der Besucher in das Atlantis des Harlingerlandes entführt. Man entdeckt hierbei Überreste versunkener Dörfer aus dem Watt und erfährt Spannendes über die Siedlungs- und Stadtgeschichte.

Termine: Mittwochs ab dem 21.03.2018 (nicht am 3. Oktober)
Uhrzeit:
15 Uhr
Ort:
Museum „Leben am Meer“, Bensersieler Str. 1, Esens
Eintritt:
Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten. Mit NSC Erwachsene 3,- €, Jugendliche 1,50 €, Kinder bis 14 Jahre frei, ohne NSC Erwachsene 4,- €

Bernsteinschleifen für Kinder

Die Kinder schleifen und polieren unter Anleitung einen Bernstein, der dann als Erinnerung als Anhänger getragen werden kann.

Eintritt: 15,00 € pro Kind (inklusive Material)
Termine 2018: immer mittwochs (21. /28. März, 04. April, 16./23. Mai, 4./11./18./25. Juli, 1./08./15./22./29. August, 5. September, 4./10./17/24./31.  Oktober)
Uhrzeit: 10.00 Uhr
Ort: Bernstein Huus, Herdestr. 10, 26427 Esens

Bitte telefonisch anmelden unter 04971/2278

Museumsführung im August-Gottschalk-Haus

Das August-Gottschalk-Haus ist das ehemalige jüdische Gemeindehaus von Esens. Mit dem erhaltenen Ritualbad – der Mikwe und den Resten der Synagoge bildet die heutige Gedenkstätte und Museum ein einmaliges Ensemble in Ostfriesland. Die Führung durch die Ausstellung zur jüngeren Geschichte der Juden in Ostfriesland ist im Eintrittspreis enthalten.

Termine 2018: Dienstags ab 20.03.2018 (nicht am 01. Mai)
Uhrzeit: 15.30 Uhr
Ort: August-Gottschalk-Haus, Burgstr. 8, Esens
Eintritt: Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten. Erwachsene 2,- € Jugendliche 1,- € Kinder (bis 14 Jahre) frei

Hier erfahren Sie außerdem mehr über die Museen in Esens

Tee-Zeremonie

Ostfriesentee wird aus einer Vielzahl verschiedener Sorten gemischt, meistens ist es eine kräftige Mischung aus Assam- und Sumatra-Sorten. Erfahren Sie in unserem Tee-Seminar, warum der Tee bei uns besonders gut schmeckt, was man tun muss, damit er anregend oder beruhigend wirkt und wieso man den Löffel in die leere Tasse legt.

Dienstags können Sie mit unserer Referentin Helga Bartels die traditionelle ostfriesische Tee-Zeremonie mit Kluntje und Wulkje erleben.

Termine: Dienstags 20.03. – 30.10.2018, nicht am  01.05.2018
Uhrzeit: 16.00 Uhr
Ort: Seminarraum im Strandportal Bensersiel
Eintritt: Erwachsene mit Nordsee-ServiceCard 4,- €, Erwachsene ohne Nordsee-ServiceCard 4,50 €

Das Ticket für die Veranstaltung erwerben Sie einfach vor der Veranstaltung bei unserer Tourist-Information in Bensersiel.

Bensersiel und die Nordseeküste

Unsere Stadtführer begleiten Sie zu Fuß am Strand entlang, weiter über den Deich und durch den Kurpark. Unterwegs erhalten Sie viele interessante Informationen über das Nordseeheilbad Bensersiel, über die Geschichte und Gegenwart, über das UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer, die Nordsee und die Küste. Erfahren Sie mehr darüber, wie das Wasser früher und heute die Menschen beeinflusste, wie ein Deich gebaut sein muss und was Sie in Ihrem Urlaub auf jeden Fall noch besichtigen sollten.

Termine: Dienstags ab 20.03. – 30.10.2018, (außer 1. Mai)
Uhrzeit: 10:30 Uhr, ca. 1,5 Stunden
Treffpunkt: Strandportal Bensersiel
Eintritt: Mit Nordsee-ServiceCard kostenfrei ansonsten 4,50 € pro Person

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Veranstalter: Esens-Bensersiel Tourismus GmbH

Entwässerung des Binnenlandes

Eine Besichtigung des Sielwerks in Bensersiel mit dem Siel- und Schöpfwerksmeister der Sielacht Esens, Johann Meinen.

Das Sielwerk in Bensersiel entwässert ca.9000 ha Land. Nur bei Niedrigwasser können die großen Sieltore 2-3 Stunden pro Tide ca. 30 Mio. Liter Wasser in die Nordsee abfließen lassen. Die Sielacht Esens unterhält und pflegt ein 260 km langes Gewässernetz, um 20.000 ha Land mit vier Siel -und Schöpfwerksanlagen zu entwässern.

Termine: ab 04. Juni bis 22. Oktober 2018, alle 14 Tage (außer 03. + 10.09.2018)
Uhrzeit: 17 Uhr
Treffpunkt: Sielwerk Bensersiel
Eintritt: Mit NSC Erwachsene 3,- €, Kinder (6-14 Jahre) 2,- €, ohne NSC Erwachsene 3,50 €, Kinder (6-14 Jahre) 2,50 €

Gezeiten an der Nordsee

Die Gezeiten an der Nordsee bestimmen das Leben am Meer. Doch wie entstehen die Gezeiten, wie wirken die Kräfte von Sonne und Mond und warum gibt es eine Spring-oder Nipptide. Die Schifffahrt, die Entwässerung und auch der Tourismus sind beeinflusst durch den Verlauf der Tide an der Nordsee.

Wann Hoch- oder Niedrigwasser ist und die genaue Kenntnis der Pegelhöhen sind für die Navigation und für viele andere wichtige Daten die überall an der Küste gemessen und veröffentlicht werden. Aber auch die Gefahren durch sehr hohe Wasserstände, Sturmfluten, müssen beherrscht werden.

Sielwerkmeister Johann Meinen gibt in dieses interessante Thema einen Einblick.

Termine: ab 14. Mai bis 15. Oktober 2018, alle 14 Tage (außer 03. + 10.09.2018)
Uhrzeit: 17 Uhr
Ort: Sielwerk Bensersiel
Eintritt: Mit NSC Erwachsene 3,- €, Kinder (6-14 Jahre) 2,- €, ohne NSC Erwachsene 3,50 €, Kinder (6-14 Jahre) 2,50 €

Bärenstadt Esens

Bei einer Stadtführung durch den liebenswerten Ort erfahren Sie mehr über Esens, seine Geschichte und Gegenwart. Der Spaziergang führt vorbei am schmucken Marktplatz mit seinem Tidebrunnen und dem historischen Rathaus, durch die Fußgängerzone und über die ehemaligen Wall-Anlagen. Gemeinsam mit den Stadtführern gibt es somit zahlreiche Sehenswürdigkeiten der Bärenstadt zu entdecken.

Termine: Montags ab 19.03. – 31.10.2018 (außer: 2. April, 21. Mai)
Uhrzeit: 10:30 Uhr, ca. 1,5 Stunden
Treffpunkt: Am Turm, Kirchplatz Esens
Eintritt: mit NSC kostenfrei , ohne NSC 4,50 € pro Person.

Sonderführungen, Auskunft und Anmeldung: Friedrich Appelt Tel.: 04971/3692 Mail: friedrich.appelt@ewetel.net

Hier erfahren Sie außerdem mehr über die Museen in Esens

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Veranstalter: Esens-Bensersiel Tourismus GmbH

10. Zugvogeltage im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer

Vom 13. bis 21. Oktober 2018 werden die 10. Zugvogeltage im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer veranstaltet. Mit dabei ist auch das Wattenhuus Bensersiel!

An neun Tagen im Oktober dreht sich an der niedersächsischen Nordseeküste und auf den Ostfriesischen Inseln alles um Zugvögel, die im Herbst zu Tausenden aus dem hohen Norden ins Wattenmeer kommen. Pfuhlschnepfen, Alpenstrandläufer und andere Watvögel stärken sich hier für den Weiterflug in ihre Winterquartiere in Südeuropa und Afrika; viele nordische Gänse verbringen den ganzen Winter an der Küste.

 Weitere Informationen zu den Veranstaltungen im Wattenhuus finden Sie hier