Gesund & lecker: Das Rezept des Monats

Du hast Hunger nach deinem Sport-Workout? 
Auf der Suche nach einer gesunden und leckeren Ernährung?

Zu einem gesunden Lebensstil gehört ausgewogenes Essen. Eine Ernährungsweise, die dem Organismus das gibt, was er braucht. Jeder kann frei entscheiden, wie er sich ernährt und hat damit grossen Einfluss auf seine Gesundheit.

Aus diesem Grund möchten wir euch in monatlichen Abständen „Das Rezept des Monats“ vorstellen, dass euch dabei unterstützen soll.

Rezept des Monats August „Zucchine-Hack-Tortillas“

Zutaten für 6 Portionen

240 g weiße Bohnen (Dose)
1 Knoblauchzehe
Pfeffer
Salz
gemahlener Kreuzkümmel
Paprikapulver
Zucker
2-3 Zucchini (400g)
2-3 EL Öl zum Braten
300 g Rinderhackfleisch
2-3 EL Ajvar (Paprikapaste; Glas)
1 Bund Rucola
6 weiche Weizentortillas (320 g)

1.) Bohnen in ein Sieb abgießen, abbrausen und abtropfen lassen. Knoblauch abziehen und durchpressen. Beides mit Zitronensaft in ein hohes Gefäß geben und pürieren. Mit Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel, Paprikapulver und einer Prise Zucker würzig abschmecken.

2.) Zucchini waschen, putzen und in lange Stifte schneiden. Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Zucchini darin rundum 2 Minuten braten, salzen und pfeffern, herausnehmen. Hack im Bratfett krümelig braten. Salzen, pfeffern und mit Ajvar mischen.

3.) Rucola waschen, putzen und trocken schleudern. Rucola evtl. etwas kleiner zupfen. Tortillas nach Packungsangabe in der Pfanne braten oder im Ofen erwärmen. Tortillas mit etwas Bohnenmus bestreichen, dabei einen Rand frei lassen. Mit Rucola belegen. Darauf Zucchini und Hack verteilen. Tortillas so fest wie möglich einrollen, schräg halten und servieren oder in Folie wickeln und mitnehmen.

für 1 Portion

275 kcal /  1.160 kJ
Eiweiß 16,0 g
Fett 14,0 g
Kohlenhydrate 22,0 g

Hier habt ihr die Möglichkeit unser Rezept des Monats als PDF herunterzuladen.

zum Download

Wir freuen uns auf deine Bewertung! Stimme hier einfach mit ab.

Wie zufrieden bist du mit der Zubereitung des Rezepts?

Wie hat es dir geschmeckt?

Rezept des Monats August „Gegrillte Süßkartoffel mit Avocadocreme und Ei“

Zutaten für 1 Portion

2 Scheiben Süßkartoffel
1 Avocado
2 Eier
Saft einer Limette
4 EL Olivenöl
1 TL schwarzer Sesam
Chiliflocken
Meersalz
Pfeffer

1.) Eier in kochendem Wasser für 8 – 10 Minuten hart kochen. Eier dann kalt abschrecken, pellen und in Scheiben schneiden.

2.) Avocado halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch herauslösen. Eine Avocadohälfte in Streifen schneiden und mit Limettensaft beträufeln. Die zweite Hälfte mit der Gabel auf einem Teller zerdrücken, mit Limettensaft beträufeln und Chiliflocken, Salz und Pfeffer unterheben.

3.) Süßkartoffelscheiben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und 10 Minuten bei 160°C vorgaren. Grillpfanne erhitzen und mit Öl auspinseln. Süßkartoffelscheiben in die heiße Pfanne legen und grillen, bis Röststreifen erkennbar sind, dann wenden.

4.) Avocadomus auf die Süßkartoffelscheiben streichen und mit Eiern und Avocado belegen. Sesam über die Eier streuen und alles mit Salz und Pfeffer würzen. Nach Belieben mit Tomaten und weiterem Gemüse servieren.

für 1 Portion

pro 100g 522 kcal / 2.184 kcal
Eiweiß 10,0 g
Fett 47,0 g
Kohlenhydrate 15,0 g

Hier habt ihr die Möglichkeit unser Rezept des Monats als PDF herunterzuladen.

zum Download

Wir freuen uns auf deine Bewertung! Stimme hier einfach mit ab.

Wie zufrieden bist du mit der Zubereitung des Rezepts?

Wie hat es dir geschmeckt?