Esens und seine Schätze

Wo sich heute eine der größten Kirchen Ostfrieslands befindet – auf einer Kirchen-Warf mitten in der Altstadt – hat schon vor vielen Jahrhunderten ein Gotteshaus existiert. Der heilige Magnus ist Namensgeber der Kirche. Im Anschluss an die Kirchenführung wird der Ahnensaal im Palais von Heespen (Rathaus) besichtigt. Die Innenstadt verzaubert außerdem mit schmucken Häuserfassaden und lädt zu einem gemütlichen Einkaufsbummel ein.

Termine: Donnerstags (23.03. – 02.11.2017) (nicht am 25. Mai)
Uhrzeit: 15 Uhr
Treffpunkt:
Am Turm, Kirchplatz Esens
Eintritt: mit Nordsee-ServiceCard kostenfrei ansonsten 4,50 € pro Person

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Veranstalter: Esens-Bensersiel Tourismus GmbH

Zurück