1. Bierfest in Bensersiel

Am 28. und 29. Juli 2017 findet das 1. Bierfest Bensersiel auf dem Parkplatz des Strandportals statt. Es wird zahlreiche regionale, nationale und internationale Bierspezialitäten zu entdecken geben.

Das Bierfest soll sowohl Bierkennern und Bierliebhabern aber auch Bierlaien die Möglichkeit bieten, eine vielfältige und exklusive Bierauswahl verkosten zu können. An beiden Bierfesttagen werden ca. 70 verschiedene Biere vorgestellt und angeboten. In ansprechenden Pagodenzelten werden sich die Brauereien und Aussteller präsentieren und umfangreiche Einblicke in die grenzenlose Vielfalt des Bierbrauens geben. Zur Auswahl stehen Pils, Helles, Dunkles, Weizen, Schwarzbiere, Starkbiere, Sommerbiere, Zwickl Lager, Kellerbiere und verschiedene Ale Sorten. Zum frisch gezapften Bier dürfen natürlich geschmackvolle, bierbegleitende Speisen nicht fehlen und werden ebenfalls auf dem Bierfest angeboten.

Der Eintritt zum Bierfest ist frei.

Datum:                       28. und 29. Juli 2017

Ort:                             Bensersiel, auf dem Parkplatz vor dem Strandportal

Veranstalter:             MAREMA Veranstaltungen in Kooperation mit dem Tourismusbetrieb Esens-Bensersiel

Guinnessbuchrekord in Bensersiel!

Am 10. September werden wir ab 11.00 Uhr einen Guinnessbuchrekord in Bensersiel am Strand aufstellen. Wir werden das größte Mosaik sowie die längste Kette aus Getränkeschirmen aufbauen. Herr Klaus-Peter Beier, Initiator dieser Veranstaltung, hat bereits mehrere Rekorde aufgestellt. Natürlich wird auch für das leibliche Wohl gesorgt und für die Kleinen gibt es ein kleines Rahmenprogramm. Wir freuen uns auf viele helfende Hände!
Wir sammeln Spenden für einen guten Zweck. Die Gesamtsumme wird an das Kinderhospiz Cuxhaven-Bremerhaven e.V. übergeben.

Großer Dank gilt unseren Kooperationspartnern und Sponsoren: Fackelmann GmbH + Co. KG, Dock26, Brune Mettcker, Fotograf Martin Stöver, Hotel Kröger aus Esens, Firma Gerken und der Kanzlei Dr. Lühring.

Bei Sturm und starkem Regen wird die Veranstaltung auf einen neuen Termin verschoben. Wir werden Sie rechtzeitig online informieren.

Lesung: WERNER KOMMT!

Auf seiner Lese – Tour WERNER kommt! 2017 /2018 macht der Schriftsteller Tom Werner mit seinem lustigen Erfolgsroman  “Ich müsste mal AUFRÄUMEN“   am 15. August 2017 um 20.00 Uhr Halt im Strandportal in Bensersiel.

Wenn Sie gerne niveauvoll Lachen, dann ist die unterhaltsame Lesung mit Tom Werner genau das Richtige.
Schmunzeln Sie die über die Macken der Männer, den Erlebnissen bei einem Männerurlaub, wo alles anders kommt, als geplant oder über die unfreiwilligen männlichen Mithilfe im Haushalt.
Nicht nur das Einkaufen in einem schwedischen Möbelhaus, sondern das tägliche Leben, stellt Paare vor Herausforderungen und Erwartungen, die immer unterschiedliche Sichtweisen an den Tag bringen, die der erfahrene Buchautor Tom Werner auf sehr humoristische Art widerspiegelt.
Der Erfinder der MÄNNERGRIPPE zeigt nicht nur auf, wie das starke Geschlecht leiden kann, wenn ein Mann unverhofft von dieser schwerwiegenden Form der Krankheiten ereilt wird, sondern gibt auch Tipps, mit einem gehörigen Augenzwinkern, wie Sie die Wartezeiten beim Arzt verkürzen können und er erzählt von Erlebnissen seines Protagonisten, beim Besuch eines Urologen.
Auch die Geschichten vom klassische Kleingärtner oder dem ersten Klassentreffen nach vielen Jahren sowie Opas Geburtstag, lassen den Abend unterhaltsam und kurzweilig werden.
Als erfahrener Pädagoge, gibt Tom Werner auf seine Art, Eltern, die mit einem pickligen, Zahnspangen tragenden Monster Namens PUBELTIER im Haushalt leben, praktische Tipps, wie Sie ihre Jugendlichen mit ihren eigenen Waffen schlagen können und als Eltern dabei auch noch Spaß haben.

Termin: 15. August 2017

Uhrzeit: 20.00 Uhr

Ort: Veranstaltungssaal im Strandportal Bensersiel

Eintritt: 9,- € pro Person

Tickets erhalten Sie ab Mitte Juli in der Tourist-Information Esens-Bensersiel oder in unserem Online-Shop.

Kleines Rondellfest

Am 26. und 27. Juli 2017 startet als Nachfolger der im letzten Jahr regelmäßig stattfindenden Tonnenfete nun das regelmäßige kleine Rondellfest vor dem Strandportal in Bensersiel.

Neben kulinarischen Erlebnissen wie einer Cocktailbar, einem Früchteparadies sowie allerlei Gegrilltem wird es auch für die Kinder ein Rahmenprogramm dazu geben. Ab 16.00 Uhr ist der Ballonzauberer Meli für die Kinder unterwegs. Die kleinen Gäste können zudem auf einem Karussell Platz nehmen, während die Erwachsenen ab 18.00 Uhr am 26. Juli der Livemusik von Franky D. und am 27. Juli der Livemusik von Roxx4U lauschen können.

Ab 22.00 Uhr wird dann im angrenzenden Tanz- und Abendlokal Captains DJ MazeVentura für ausklingende Stimmung am 27. Juli sorgen.

Veranstalter:
Captains Bensersiel | Jochen Schmidt
Am Strand 8 | 26427 Bensersiel
Telefon: 0176 39121795

Skate-Workshop im August

Am Dienstag, den 22. August 2017, bietet die Playground Skatehalle Aurich e.V. zusammen mit der Esens-Bensersiel Tourismus GmbH auf dem Skateareal des Sportthemenparks in Bensersiel einen Skateboard-Workshop für Kinder und Jugendliche ab 8 Jahren an.

Es werden zwei geschulte Trainer vor Ort sein, die von 10.00 bis 14.00 Uhr einen Workshop für bis zu 30 Teilnehmer anbieten. In kleinen Gruppen lernen Kinder und Jugendliche neben den Basics auch einige Tricks.

Für Teilnehmer, die kein eigenes Board sowie Schutzausrüstung verfügen,  bringt die Playground Skatehalle aus Aurich entsprechendes Equipment mit. Das Ausleihen ist in den Teilnahmekosten enthalten.

Die Kosten für den Workshop betragen 20,00 € pro Teilnehmer. Die Mindesteilnehmeranzahl für die Veranstaltung beträgt 15 Personen. Sollte der Workshop aufgrund von zu wenigen Anmeldungen oder nicht hinnehmbarer Witterungszustände nicht zu Stande kommen, werden die Teilnehmer  entsprechend informiert.

Keine Zeit im August? Wir bieten am 31. Juli auch einen Skate-Workshop an! Weitere Informationen dazu hier.

Anmeldung für den Skate-Workshop am 22. August

* Pflichtfeld

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

International Coastal Cleanup Day 2017 Bensersiel

Jedes Jahr am dritten Samstag im September ruft die US Umweltorganisation Ocean Conservancy zum weltgrößten Reinigungstag. Beim letztjährigen International Coastal Cleanup Day sammelten fast 800.000 Menschen in über 91 Ländern mehr als 8.160 Tonnen Abfälle von Stränden, aus dem Meer und aus Flüssen.

Im Jahr 2017 wird sich auch die Nationalpark-Informationsstelle Wattenhuus Bensersiel an der Aktion beteiligen. Wir wollen, gemeinsam mit möglichst vielen freiwilligen Helfern, den Naturstrand in Bensersiel von Müll befreien.

Wann:  Samstag 16. September 2017 10:00 – 13:00 Uhr

Treffpunkt: Wattenhuus Bensersiel, Seestraße 1, 26427 Bensersiel

Anmeldung: Verbindlich bis zum 18. August 2017 unter: wattenhuus@bensersiel.de, Tel. 04971 58 48

Koordinierte Sammelaktionen helfen, Küsten und Ufer von gefährlichen Abfällen zu befreien und liefern wichtige Informationen über das Ausmaß des Müllproblems in den Meeren. Mit dem UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer haben wir eine faszinierende Naturlandschaft vor unserer Haustür. Durch die Teilnahme am International Coastal Cleanup Day können Sie einen wichtigen Beitrag leisten, damit unser Wattenmeer ein Stück sauberer wird.

 

Skate-Workshop im Juli

Am Montag, dem 31. Juli 2017, bietet die Playground Skatehalle Aurich e.V. zusammen mit der Esens-Bensersiel Tourismus GmbH auf dem Skateareal des Sportthemenparks in Bensersiel einen Skateboard-Workshop für Kinder und Jugendliche ab 8 Jahren an.

Es werden zwei geschulte Trainer vor Ort sein, die von 10.00 bis 14.00 Uhr einen Workshop für bis zu 30 Teilnehmer anbieten. In kleinen Gruppen lernen Kinder und Jugendliche neben den Basics auch einige Tricks.

Für Teilnehmer, die kein eigenes Board sowie Schutzausrüstung verfügen,  bringt die Playground Skatehalle aus Aurich entsprechendes Equipment mit. Das Ausleihen ist in den Teilnahmekosten enthalten.

Die Kosten für den Workshop betragen 20,00 € pro Teilnehmer. Die Mindesteilnehmeranzahl für die Veranstaltung beträgt 15 Personen. Sollte der Workshop aufgrund von zu wenigen Anmeldungen oder nicht hinnehmbarer Witterungszustände nicht zu Stande kommen, werden die Teilnehmer  entsprechend informiert.

Keine Zeit im Juli? Wir haben auch einen Skate-Workshop im August! Weitere Informationen dazu hier.

Anmeldung für den Skate-Workshop am 31. Juli

* Pflichtfeld

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Esenser Weihnachtswald

Auf dem Parkplatz hinter dem Anzeiger-Gebäude, Am Markt 3, laden Esenser Vereine und weitere Mitwirkende zu einem kleinen aber feinen Weihnachtswald ein. Es wird eine richtige Waldatmosphäre geschaffen, mit bis zu sechs Meter hohen Tannen, einem kleinen Veranstaltungszelt und Verkaufsständen der mitwirkenden Vereine. Geboten werden weihnachtliche Speisen und Getränke sowie ein ansprechendes Programm.

Esenser AdventsZauber

Esens startet in die Vorweihnachtszeit – beim langen Einkaufssamstag. Ein echter adventlicher Höhepunkt erwartet Sie vor dem 2. Adventssonntag. Die Geschäfte haben ganztägig bis 20.00 Uhr geöffnet.

Am 09.12.2017 bis 20.00 Uhr

Plattdüütsk Dag

„Moin, leve Lüüd“

Plattdeutsch ist eine lebendige Sprache und gehört in vielen Regionen Niedersachsens dazu. Unter dem Motto „Ik kann Platt! “ findet am Freitag, dem 15. September 2017, in Esens ein Plattdüütsk Dag statt. Mehrere Veranstaltungen werden stattfinden – – natürlich alle up platt. Das Programm entnehmen Sie bitte den aktuellen Plakaten.

Feine Saak. Kiek mol rin in Esens! Die Geschäfte sind ganztägig von 10.00 Uhr bis 21.00 Uhr geöffnet. Programm auf dem Marktplatz bis 23.30 Uhr.

Sommer-Kino in Bensersiel

Termin: 18. August
Uhrzeit: Ab 21 Uhr
Eintritt: Frei
Ort: Freibadbühne vor dem Strandportal Bensersiel

Der Film des Abends: Tschick

Während die Mutter in der Entzugsklinik und der Vater mit seiner Assistentin auf „Geschäftsreise“ ist, verbringt der 14-jährige Außenseiter Maik Klingenberg die großen Ferien allein am Pool der elterlichen Villa.

Doch dann kreuzt Tschick auf.  Tschick, eigentlich Andrej Tschichatschow, stammt aus dem tiefsten Russland, kommt aus einem der Hochhäuser in Berlin-Marzahn – und hat einen geklauten Lada dabei. Damit beginnt eine Reise ohne Karte und Kompass durch die sommerglühende ostdeutsche Provinz.

Deutschland 2016, 93 Min. // Regie: Fatih Akin // FSK: ab 12 Jahre

Die Wattpolizei mit Sebastian Fuhrmann

Im Wattenmeer an der ostfriesischen Küste ist mal wieder so einiges los: Erst weiß Hein, der Einsiedlerkrebs nicht, wie er in sein neues Zuhause kommen soll, denn es kommen ihm immer wieder Wellen dazwischen – und dann soll das Geheimnis gelüftet werden, wie das Salz ins Meerwasser gekommen ist. Das sind alles ganz schön schwere Aufgaben für Wattinspektor Willi, den Wattwurm.

Kindertheater mit Geschichten und Liedern für Kinder im Alter von 3-10 Jahren.

Preis: 4,- € pro Kind

25.10.2017 um 17.30 Uhr, Dauer: ca. 50 Minuten

Ort: Wattenhuus Bensersiel, Seestr. 1, 26427 Bensersiel

1-2-3-Wattpolizei mit Sebastian Fuhrmann

Im Wattenmeer an der ostfriesischen Küste ist mal wieder so einiges los: Erst weiß Hein, der Einsiedlerkrebs nicht, wie er in sein neues Zuhause kommen soll, denn es kommen ihm immer wieder Wellen dazwischen – und dann soll das Geheimnis gelüftet werden, wie das Salz ins Meerwasser gekommen ist. Das sind alles ganz schön schwere Aufgaben für Wattinspektor Willi, den Wattwurm.

Kindertheater mit Geschichten und Liedern für Kinder im Alter von 3-10 Jahren.

Preis: 4,- € pro Kind

24.08.2017 um 16.00 Uhr, Dauer: ca. 50 Minuten

Ort: Wattenhuus Bensersiel, Seestr. 1, 26427 Bensersiel

 

Fahrradwoche im September

Vom 03. bis 08. September 2017 dreht sich in Esens-Bensersiel alles um das Thema Fahrrad fahren. Bei täglich geführten Tages- oder Halbtagestouren erfahren Sie Interessantes über die ostfriesische Landschaft.

Das Programm zur Fahrradwoche erhalten Sie hier zum Download

Karten erhalten Sie ab August 2017 bei den Tourist-Informationen Esens und Bensersiel sowie vor Abfahrt bei der Tourenbegleitung.

Fahrradwoche im August

Vom 20 bis 25. August 2017 dreht sich in Esens-Bensersiel alles um das Thema Fahrrad fahren. Bei täglich geführten Tages- oder Halbtagestouren erfahren Sie Interessantes über die ostfriesische Landschaft.

Ob eine Wald- und Wiesen-Tour, die Erkundung der Blüte Ostfrieslands oder mit dem Drahtesel zur grünen Oase an der Nordsee – bei den Radfahrten ist für jeden etwas dabei.

Das Programm zur Fahrradwoche erhalten Sie hier zum Download

Karten erhalten Sie ab August 2017 bei den Tourist-Informationen Esens und Bensersiel sowie vor Abfahrt bei der Tourenbegleitung.

Clown Riccolino

Clown Riccolino unterhält die ganze Familie mit seinen Späßen. Für Kinder ab 2 1/2 Jahren.

Termine: 14.04.2017, 28.04.2017, 26.05.2017, 09.06.2017, 23.06.2017, 07.07.2017, 21.07.2017, 04.08.2017, 18.08.2017, 01.09.2017, 29.09.2017, 13.10.2017, 27.10.2017

Uhrzeit: 10.30 – 11.15 Uhr
Eintritt: 5,- € mit NSC, 6,- € ohne NSC, Mindestteilnehmerzahl 15 Personen.
Ort:
Veranstaltungssaal im Strandportal Bensersiel

Figurentheater Kraut und Rübe

Das Figurentheater Kraut und Rübe ist für Kinder ab zweieinhalb Jahren geeignt.

Termine: 21. April, 02. Juni, 16. Juni, 30. Juni, 14. Juli, 28. Juli, 11. August, 25. August, 06. Oktober, 20. Oktober 2017
Uhrzeit: 10.30 – 11.15 Uhr
Eintritt: 5,- € mit NSC, 6,- € ohne NSC, Mindestteilnehmerzahl 15 Personen.
Ort:
Veranstaltungssaal im Strandportal Bensersiel

Puppentheater Rumpelkiste

Das Theater Rumpelkiste steht für pädagogisch wertvolle und anspruchsvolle Unterhaltung für Kinder ab zweieinhalb Jahren. In den eigenen Stücken entführen sie die Kinder in eine Welt voller Fantasie, Abenteuer und Humor.

Termine: 18. April, 30. Mai, 13. Juni, 27. Juni, 11. Juli, 25. Juli, 08. August, 22. August, 12. September (Plattdeutsch), 03. Oktober, 17. Oktober 2017
Uhrzeit: 10.30 – 11.15 Uhr
Eintritt: 5,- € mit NSC, 6,- € ohne NSC, Mindestteilnehmerzahl 15 Personen.
Ort:
Veranstaltungssaal im Strandportal Bensersiel

Maritime Weihnacht in Bensersiel

Es weihnachtet in Bensersiel. Wir laden Sie ein zu unserer maritimen Weihnacht auf dem Dorfplatz in Bensersiel.

Am 03.12. , 10.12 und 17.12.2017 von 12.00 – 19.00 Uhr erwarten Sie viele Leckereien und eine weihnachtliche Atmosphäre.

 

9. Zugvogeltage: Zugvögel für Einsteiger

Bei einer kurzen Einführung im Wattenhuus werden die zu erwartenden Vogelarten vorgestellt. Danach startet ein Spaziergang zum Natur-Strand in Bensersiel. Dort werden wir die Möglichkeit haben, Vögel zu beobachten und „live“ kennenzulernen. Während der Vogelbeobachtung gibt der Autor des Buches „Zugvögel – Weltenwanderer im Wattenmeer“, Bernd-Uwe Janssen, interessante Hintergrundinformationen über unsere Vogelwelt.

Termin: Donnerstag, 19. Oktober um 11.00 Uhr (Einlass 10.45 Uhr)

Treffpunkt: Start im Wattenhuus Bensersiel, Seestr. 1, 26427 Bensersiel

Dauer: ca. 1,5 Stunden

Eintritt:  Erwachsene  4,- €, Kinder bis 14 Jahre 2,- €

Hinweis: Wer ein Fernglas hat, bringt es bitte mit. Wind und Wetter vorbehalten.

Ausrüstung: Regenkleidung, Fernglas, Kamera

Das Wattenhuus ist nur im Erdgeschoß barrierefrei. Der Beobachtungspunkt ist auch für gehbehinderte Menschen gut zu erreichen.

Veranstalter: Nationalpark-Informationsstelle Wattenhuus Bensersiel

9. Zugvogeltage: Wohin fliegen sie denn?

Wir basteln gemeinsam Zugvögel und überlegen uns dabei, was Zugvögel eigentlich sind. Wohin fliegen sie und wo kommen sie her? Wie finden Zugvögel überhaupt ihren Weg? Und warum sind im Wattenmeer so viele? Diese und andere Fragen klären wir kindgerecht beim Basteln.

Termin: Freitag, 20. Oktober um 14.30 Uhr (Einlass 14.15 Uhr)

Dauer: ca. 2,5 Stunden

Treffpunkt: im Wattenhuus Bensersiel, Seestr. 1, 26427 Bensersiel

Eintritt:  2,50 € (für Kinder von 5-12 Jahren)

Hinweis: Das Wattenhuus ist nur im Erdgeschoß barrierefrei.

Veranstalter: Nationalpark-Informationsstelle Wattenhuus Bensersiel

Die Wattpolizei mit Sebastian Fuhrmann

Im Wattenmeer an der ostfriesischen Küste ist mal wieder so einiges los: Erst weiß Hein, der Einsiedlerkrebs nicht, wie er in sein neues Zuhause kommen soll, denn es kommen ihm immer wieder Wellen dazwischen – und dann soll das Geheimnis gelüftet werden, wie das Salz ins Meerwasser gekommen ist. Das sind alles ganz schön schwere Aufgaben für Wattinspektor Willi, den Wattwurm.

Kindertheater mit Geschichten und Liedern für Kinder im Alter von 3-10 Jahren.

Preis: 4,- € pro Kind

16.08.2017, Beginn: 16.00 Uhr, Dauer ca. 50 Minuten

Ort: Wattenhuus Bensersiel, Seestr. 1, 26427 Bensersiel

Wintermarkt in Bensersiel

Weihnachtliche Stimmung am 29. und 30.12.2017 ab 11.00 Uhr vor dem Markant Supermarkt in Bensersiel.

Ostfriesland singt …

Der Männergesangsverein Esens präsentiert hochdeutsche und plattdeutsche Lieder sowie eine kleine Einführung in die plattdeutsche Sprache.

Datum: 24. August 2017

Beginn: 20.00 Uhr

Ort: Veranstaltungssaal im Strandportal Bensersiel

Eintritt frei, es werden Spenden gesammelt

 

 

Bärenstädter kommen zusammen – „Esens trifft sich …“

Am 25. August 2017 findet auf dem Kirchplatz eine Benefizveranstaltung statt, zu dem insbesondere die einheimische Bevölkerung eingeladen ist. „Esens trifft sich“ lautet das Motto. Der TuS Esens, die Feuerwehr und die Schützencompagnie initiieren diese Veranstaltung. „Essen-Trinken-Feiern“, so lautet die simple Devise. Die drei starken Vereine sorgen dann mit passender Beköstigung und Musik im Sinne einer After-Work-Party für einen ansprechenden Rahmen, bei dem die Esenser miteinander ins Gespräch kommen – Vereinsmitglieder und auch alle anderen Bewohner. Der Reinerlös dieser Veranstaltung wird für einen guten Zweck gespendet.

Datum: 25. August 2017

Uhrzeit: 18.00 – 24.00 Uhr

Ort: Kirchplatz, Esens

Eintritt: frei

Bildquelle: Anzeiger für Harlingerland

Lichter- und Brückenfest

Mit dem legendären Lichter- und Brückenfest bietet Bensersiel Aktiv e.V ab 14 Uhr bietet ein buntes Programm mit Live Musik, Kinderunterhaltung und Höhenfeuerwerk auf dem Dorfplatz Bensersiel. Für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt.

Das vollständige Programm wird rechzeitig vorher bekannt gegeben!

7. Sparkassenlauf, 24. Esenser Stadtlauf

Freitag, 4. August, Rund um St.-Magnus, Start und Ziel: Marktplatz Esens

Der Lauf „Rund um St. Magnus“ hat in Esens eine lange Tradition. Der Stadtlauf findet bereits zum 24. Mal statt, zum siebten Mal wird er am Freitag, 4. August, als Esenser Sparkassenlauf ausgetragen. Los geht es um 18.15 Uhr mit dem Bambini Lauf über 670 Meter. Um 18.30 Uhr folgen dann die Schüler, die 2000 Meter absolvieren müssen. Um 19.20 Uhr wird es dann für die Erwachsenen ernst. Zeitgleich gehen dann die Starter über fünf und zehn Kilometer auf die Strecke. Die Siegerehrungen finden direkt im Anschluss an die Läufe statt. Anmeldungen zum 7. Esenser Sparkassenlauf sind bereits jetzt online möglich. Die Online-Anmeldung schließt am Donnerstag, 30.Juli, um 20 Uhr. Für Kurzentschlossene gibt es dann noch die Möglichkeit, sich am Wettkampftag vor Ort in die Starterliste einzutragen. Weitere Informationen gibt es im Internet.

Termin: 4. August 2017
Läufe: ab 18 Uhr bis 21 Uhr
Ort: Innenstadt Esens und St. Magnus-Kirche
Eintritt: frei, Startgebühren für die Läufer

www.esensersparkassenlauf.de

Halloween 2016

Zwischen 17:00 und 24:00 Uhr gibt jede Menge Gruselangebote und Unterhaltung, der örtliche Handel lädt bis 22 Uhr zum verkaufsoffenen Abend ein. Durchquere die düstere Esenser Nacht, unheimliche Gestalten treiben ihr Unwesen. In der Halloween-Nacht ist das Tor zur Anderswelt weit offen. Die Straßen sind speziell beleuchtet, Nebel zieht durch die Gassen, überall trifft man auf spukende Menschen, als Hexen und Gespenster verkleidet. Auf dem Marktplatz und am Münzdenkmal spielen Livebands auf. Geisterumzüge, Feuershows und Zauberwald laden zu Begegnungen ein, die noch lange im Kopf bleiben werden.

Bedenken Sie, dass unser Halloween nichts für schwache Nerven ist! Die Halloween Teilnahme für kleine Hexen und Vampire ist unter 14 Jahren ungeeignet!!!

Termin: 27. Oktober 2017
Uhrzeit: 17.00 – 24.00 Uhr
Ort: Innenstadt Esens

Eintritt: frei

Veranstalter: AEU Esens

www.halloween-esens.de

 

Herbstmarkt

Nach alter Tradition findet der kleine aber feine Esenser Herbstmarkt im Ortskern auf dem Marktplatz statt. Es ist alles vertreten, was die kulinarisch versierten Schausteller zu bieten haben. Fröhliche, entspannte Stimmung wird auch beim Karussell und am Schießstand entstehen.

Termin: 20. – 23. Oktober 2017
Uhrzeit: ganztägig
Ort: Innenstadt Esens

Eintritt: frei

Veranstalter: Stadt Esens

Bild: Alfons Nieberg

 

Esenser Weinfest

Verschiedene Winzer werden Ihre Weine präsentieren und werden vor Ort sein um all Ihre Fragen zu beantworten. Das Sturmfrei Team wird Leckereien anbieten. Ein buntes Programm wird Sie erwarten.

Termin: 28. – 29. Juli 2017
Uhrzeit: Freitag 17-24 Uhr, Samstag 17-24 Uhr

Ort und Informationen: Weinkontor Nordsee am Herdetor

Groschenkirmes

Solidaritätsfest zugunsten von Projekten in der ‚Dritten Welt“ – großes Angebot kostenloser Spielmöglichkeiten für Kinder, internationale Spezialitäten, Tombola, Live-Musik, Projektvorstellung, Live-Auftritte von Tanzgruppen, Kunstversteigerung u.vm.

5.8. Beginn mit dem Gottesdienst um 18:30 Uhr, ab 19:30 Uhr – 23:30 Uhr, So, Beginn mit um 10:00 Uhr, dann von 10:00 Uhr-17:00 Uhr.

Termin: 5. und 6. August 2017
Ort: St. Willehad-Kirche, , Esens

Veranstalter: Kath. Kirchengemeinde Esens

 

Zaubershow mit Ricy Como

Zaubershow für Kinder, mit dem Zauberer Ricy Como.

Termine: 06. Juni, 04. Juli, 18. Juli, 01. August, 15. August, 29. August, 10. Oktober, 24. Oktober, 30.12.2017 (11.00 Uhr)
Uhrzeit: 10.30 – 11.15 Uhr
Eintritt: 5,- € mit NSC, 6,- € ohne NSC, Mindestteilnehmerzahl 15 Personen.
Ort:
Veranstaltungssaal im Strandportal Bensersiel

Was steckt im Watt – Meeresgrund trifft Horizont

Wechselnde Außenveranstaltung (ca. 1,5 Std.) Wind und Wetter vorbehalten.

Termin: Montags (12./19. Juni, 31. Juli, 07./14./21. August, 11./18./25. September, 09./16./23./30. Oktober 2017)
Uhrzeit:
14.45 Uhr
Start: 15 Uhr
Treffpunkt: Wattenhuus, Bensersiel
Kosten: Mit NSC: Erwachsene 4,- €, Kinder ab 6 Jahre 3,50 €

ohne NSC: Erwachsene 4,50 €, Kinder ab 6 Jahre 4,- €, Kinder bis 6 J. gratis

Fahrradwoche im Juli

Vom 23. bis 28. Juli 2017 dreht sich in Esens-Bensersiel alles um das Thema Fahrrad fahren. Bei täglich geführten Tages- oder Halbtagestouren erfahren Sie Interessantes über die ostfriesische Landschaft.

Ob eine Wald- und Wiesen-Tour, die Erkundung der Blüte Ostfrieslands oder mit dem Drahtesel zur grünen Oase an der Nordsee – bei den Radfahrten ist für jeden etwas dabei.

Das Programm zur Fahrradwoche erhalten Sie hier zum Download.

Karten erhalten Sie ab Juli bei den Tourist-Informationen Esens und Bensersiel sowie vor Abfahrt bei der Tourenbegleitung.

 

 

 

 

 

Rallye durch das Wattenhuus

14.30 – 17 Uhr
Rallye durch das Wattenhuus
Warum sind Krabben eigentlich gar keine Krabben? Was macht der Schlickkrebs im Winter? Und frisst der Austernfischer wirklich Austern? Mit einem Rallyebogen in der Hand können kleine und große Wattdetektive auf Entdeckungstour gehen. Wir haben spannende Fragebögen für die ganze Familie: Für die Kleinen (6-8 Jahre), die Mittleren (8-10 Jahre), die Großen (10-15 Jahre) und natürlich auch für die Eltern.
Ort: Wattenhuus
Kosten: mit NSC Erw. 1,- €, Kinder 0,50 €, ohne NSC Erw. 2,- €, Kinder 1,- €

Kinder-Disco

16.30 – 17 Uhr
Kinder-Disco
Tanzen zu den aktuellen Hits und Kinderliedern.
Ort: Bennis Abenteuerland, Strandportal Bensersiel
Kosten: Frei

Basteln für Kinder

15 – 16 Uhr
Basteln für Kinder
Passend zu den Jahreszeiten wird mit dem Benni-Bärenstark-Team gebastelt.
Ort: Spiel- und Bastelraum, Strandportal Bensersiel
Bitte an Bastelgeld (1-3 €) denken.

Line-Dance

11 – 13 Uhr
Line-Dance
Lernen Sie von Kursleiterin Adda Schröder den „Line-Dance“.
Termine: 28.12.15 – 27.01.2016, jeden Montag und Mittwoch
Ort: Veranstaltungssaal, Strandportal Bensersiel
Kosten: Mit NSC 5,- €, ohne NSC 6,-
Kinder mit NSC 2,50 und ohne 3,50

Nikolaus

Heute kommt der Nikolaus nach Bensersiel

Datum: 6. Dezember 2017 ab 14.00 Uhr
Treffpunkt: Dorfplatz, Bensersiel

Basteln für Kinder

Passend zu den Jahreszeiten kann mit dem „Benni-Bärenstark-Team“ gebastelt werden.
Jeden Montag von 15 – 16 Uhr im Spiel- und Bastelraum, Strandportal Bensersiel. (Bitte an Bastelgeld 1,- € bis 3,- € denken)

Musical-Mix-Tour

Im Rahmen ihrer Deutschlandtournee ist die Musical Mix-T(o)ur am 24. Oktober 2017 um 19:30 Uhr zu Gast im Strandportal in Bensersiel. Einlass ist um 19:00 Uhr.

Bewährte Musicalkünstler, die schon in entsprechenden Produktionen mitgewirkt haben, entführen die Besucher dabei in die wundervolle Welt des Musicals.

Die Veranstalter versprechen ein ebenso vielseitiges wie farbenfrohes Musical-Konzert, natürlich in den entsprechenden Kostümen und auf jeden Fall eine Musicalshow für die ganze Familie.

 

VVK:18,50 €, inklusive Vorverkaufsgebühren
AK: 20,00 €,
VVK: 15,50 € Schüler, Jugendliche, Rentner, Behinderte ab 70%, inklusive Vorverkaufsgebühren
AK: 17,00 €.

1,00 € Ermäßigung mit Nordsee-Service-Card. Kinder bis 6 Jahre frei (ohne Platzanspruch)
VVK: Tourist-Information Esens und Bensersiel, Buchhandlung Janzen in Esens. Online unter: www.proticket.de

Kino-Pool-Party

Ein einmaliges Kino-Event mit großer Filmleinwand, Kinomatten im Wasser und Party-Programm. Ihr stimmt ab, welcher Film gezeigt wird. Wird unterstützt durch die Volksbank Esens eG.

Wann: 28. Oktober 2017
Uhrzeit: 17 Uhr
Ort: Nordseetherme
Eintritt: im Eintrittspreis enthalten.

Bensersieler Hafentage

Der Oktober startet in Bensersiel maritim. Vom 29. September bis 01. Oktober laden die Bensersieler Hafentage zu einem dreitägigen bunten Programm ein.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Auf die jungen Gäste wartet ein Spielbereich mit Hüpfburg, Pferdereiten und Kinderschminken.

Veranstaltet von „Bensersiel-aktiv e.V.“.

Ort: West-Hafen, Bensersiel
Eintritt: Frei

Mal-Workshop am Donnerstag

Wollten Sie schon immer das Malen mit Pastelfarben erlernen? Mit dem Künstler Wolfgang Renn haben Sie hierfür die Gelegenheit. Malen Sie Ihr eigenes Urlaubsmitbringsel. Wolfgang Renn steht Ihnen mit zahlreichen Tipps zur Seite.

Termin: Donnerstags (02.07. – 02.09.2017)
Uhrzeit: 14.30 – 17.30 Uhr
Ort: Seminarraum, Strandportal Bensersiel
Kosten: 28,- € inkl. Material (pro Kursblock 3 Std.)

Anmeldung bitte unter 0151 / 26 87 14 85

Veranstalter: Esens-Bensersiel Tourismus GmbH

Mal-Workshop am Mittwoch

Wollten Sie schon immer das Malen mit Pastelfarben erlernen? Mit dem Kölner Künstler Wolfgang Renn haben Sie hierfür die Gelegenheit. Malen Sie Ihr eigenes Urlaubsmitbringsel. Wolfgang Renn steht Ihnen mit zahlreichen Tipps zur Seite.

Termine: Mittwochs (05.07. – 02.09.17)
Uhrzeit: 10 – 13 Uhr oder 15 – 18 Uhr
Ort: Seminarraum, Strandportal Bensersiel
Kosten: 28,- € inkl. Material (pro Kursblock 3 Std.)

Anmeldung unter 0151/26 87 14 85

Veranstalter: Esens-Bensersiel Tourismus GmbH

Entdecker Tour im Wattenhuus – eine Familien-Rallye

Eine Rallye durch das Wattenhuus: Warum sind Krabben eigentlich gar keine Krabben? Was macht der Schlickkrebs im Winter? Und frisst der Austernfischer wirklich Austern? Mit einem Rallyebogen in der Hand können kleine und große Wattdetektive auf Entdeckungstour gehen. Wir haben spannende Fragebögen für die ganze Familie: Für die Kleinen (6-8 Jahre), die Mittleren (8-10 Jahre), die Großen (10-15 Jahre) und natürlich auch für die Eltern.


Termin: Sonntags (04./11./18./25. Juni, 02./09./16./23./30. Juli, 06./13./20. August, 10./17./24. September, 01./08./15./22./29. Oktober 2017)
Zeit: 14.00 Uhr , Dauer ca. 45 Min.,  (letzte Bogenausgabe um 15.30 Uhr)
Treffpunkt
: Wattenhuus
Kosten:
Mit NSC: Erw. 2,50 €, Kinder (3-17 Jahre) 2,00 €,ohne NSC: Erw. 3,00 €, Kinder (3-17 Jahre) 2,50 €

 

GPS-Mission: Esenser Schnitzeljagd mit dem Navi

Lassen Sie sich auf eine GPS-Mission durch unsere schöne Bärenstadt schicken. Finden Sie Hinweise, lösen Sie Rätsel rund um unsere Stadtgeschichte und knacken Sie den Code der geheimnisvollen Truhe. Es ist ein Spaß für die ganze Familie. Für Familien und Einzelbesucher bietet das Museum „Leben am Meer“ freitags eine GPS-Mission durch Esens an. Die Mission dauert etwa zwei Stunden.

Termine: Freitags (17.03. – 10.11.2017) (nicht am 14. April)
Uhrzeit:
11 Uhr
Treffpunkt:
Museum „Leben am Meer“, Esens 
Kosten:
Mit NSC 4,- € pro GPS-Gerät Ohne NSC 5,- € pro Gerät

Esens und seine Schätze

Wo sich heute eine der größten Kirchen Ostfrieslands befindet – auf einer Kirchen-Warf mitten in der Altstadt – hat schon vor vielen Jahrhunderten ein Gotteshaus existiert. Der heilige Magnus ist Namensgeber der Kirche. Im Anschluss an die Kirchenführung wird der Ahnensaal im Palais von Heespen (Rathaus) besichtigt. Die Innenstadt verzaubert außerdem mit schmucken Häuserfassaden und lädt zu einem gemütlichen Einkaufsbummel ein.

Termine: Donnerstags (23.03. – 02.11.2017) (nicht am 25. Mai)
Uhrzeit: 15 Uhr
Treffpunkt:
Am Turm, Kirchplatz Esens
Eintritt: mit Nordsee-ServiceCard kostenfrei ansonsten 4,50 € pro Person

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Veranstalter: Esens-Bensersiel Tourismus GmbH

Bauernhofbesichtigung

Schauen Sie dem Bauern bei der Arbeit über die Schulter. Tiere zum Sreicheln und Füttern , mit dabei sein

Termine: Donnerstags (06.04. – 26.10.17)
Uhrzeit: 16 Uhr
Kosten: Mit Nordsee-ServiceCard 2,- € p. P. Ohne Nordsee-ServiceCard 2,50 € pro Person.
Ort: Hof Münkenland, Münkenlander Weg, Esens

VVK: Tourist-Informationen Esens und Bensersiel

Mit Rad um d’Stadt

Die zwölf Kilometer lange Tour „Mit Rad um d’Stadt“ führt durch Siedlungen, vorbei an weiten Feldern, einem Industriedenkmal und dem „Himmelriekspad“. Was es damit auf sich hat, sowie noch mehr Wissenswertes über die Bensonderheiten der Landschaft der Menschen und ihre Bräuche, verraten die Stadtführer unterwegs.

Termine: 12./26. April, 10./24. Mai, 07./21. Juni, 05./19. Juli, 02./16./30. August, 13./27. September, 11./25. Oktober 2017
Uhrzeit: 10 Uhr
Ort: Start beim Museum „Leben am Meer“, Esens
Kosten: Mit NSC kostenfrei, ohne NSC 4,50 €

Museumsführung im Museum „Leben am Meer“

Haben Sie sich bei Ihren Ausflügen öfter schon gefragt, warum einige Deiche ’scheinbar‘ wahllos in die Gegend gebaut wurden, warum inmitten von Feldern kleine Hecken stehen oder warum man hier vom Harlingerland spricht? Das und vieles mehr erfahren Sie bei unser Museumsführung.

Termine: Mittwochs (15.03. – 08.11.2017)
Uhrzeit:
15 Uhr
Ort:
Museum „Leben am Meer“, Bensersieler Str. 1, Esens
Eintritt:
Mit NSC Erwachsene 3,- €, Jugendliche 1,50 €, Kinder bis 14 Jahre frei, ohne NSC Erwachsene 4,- €

Bernsteinschleifen für Kinder

Die Kinder schleifen und polieren unter Anleitung einen Bernstein, der dann als Erinnerung als Anhänger getragen werden kann.

Eintritt: 15,00 € pro Kind (inklusive Material)
Termine: immer mittwochs (12./19./April, 31. Mai, 7./14./28. Juni, 5./12./19./26. Juli, 2./09./16./23./30. August, 6. September, 4./11./18/25. Oktober, 1. November 2017)
Uhrzeit: 10.00 Uhr
Ort: Bernstein Huus, Herdestr. 10, 26427 Esens

Bitte telefonisch anmelden unter 04971/2278

Museumsführung im August-Gottschalk-Haus

Das August-Gottschalk-Haus ist das ehemalige jüdische Gemeindehaus von Esens. Mit dem erhaltenen Ritualbad – der Mikwe und den Resten der Synagoge bildet die heutige Gedenkstätte und Museum ein einmaliges Ensemble in Ostfriesland. Die Führung durch die Ausstellung zur jüngeren Geschichte der Juden in Ostfriesland ist im Eintrittspreis enthalten.

Termine: Dienstags (14.03. – 07.11.2017)
Uhrzeit: 15.30 Uhr
Ort: August-Gottschalk-Haus, Burgstr. 8, Esens
Eintritt: Erwachsene 2,- € Jugendliche 1,- € Kinder (bis 14 Jahre) frei

Hier erfahren Sie außerdem mehr über die Museen in Esens

Tee-Zeremonie

Ostfriesentee wird aus einer Vielzahl verschiedener Sorten gemischt, meistens ist es eine kräftige Mischung aus Assam- und Sumatra-Sorten. Erfahren Sie in unserem Tee-Seminar, warum der Tee bei uns besonders gut schmeckt, was man tun muss, damit er anregend oder beruhigend wirkt und wieso man den Löffel in die leere Tasse legt.

Dienstags können Sie mit unserer Referentin Helga Bartels die traditionelle ostfriesische Tee-Zeremonie mit Kluntje und Wulkje erleben.

Termine: Dienstags 21.03. – 24.10.2017, nicht am  03.10.
Uhrzeit: 16 Uhr
Ort: Seminarraum im Strandportal Bensersiel
Eintritt: Erwachsene mit Nordsee-ServiceCard 4,- €, Erwachsene ohne Nordsee-ServiceCard 4,50 €

Hausführung im Wattenhuus

Wir zeigen Ihnen gerne unser Wattenhuus und erklären was hier im Wattenmeer alles so wurmt, muschelt und krabbelt. Was macht unser Weltnaturerbe so einzigartig? Diese und andere Fragen werden hier für Sie anschaulich erläutert.

Termine: Dienstags (06./13./20./27. Juni, 04./11./18./25. Juli, 01./08./15./22./29. August, 05./12./19./26. September, 03./10./17./24. Oktober 2017)
Zeit: 14 Uhr
Treffpunkt: 13.45 Uhr im Wattenhuus Bensersiel
Kosten: mit NSC: Erwachsene  2,50 €, Kinder ab 6 Jahre 2,- €

ohne NSC: Erwachsene 3,- €, Kinder ab 6 Jahre 2,50 €, Kinder bis 6 J. gratis

Bensersiel und die Nordseeküste

Unsere Stadtführer begleiten Sie zu Fuß am Strand entlang, weiter über den Deich und durch den Kurpark. Unterwegs erhalten Sie viele interessante Informationen über das Nordseeheilbad Bensersiel, über die Geschichte und Gegenwart, über das UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer, die Nordsee und die Küste. Erfahren Sie mehr darüber, wie das Wasser früher und heute die Menschen beeinflusste, wie ein Deich gebaut sein muss und was Sie in Ihrem Urlaub auf jeden Fall noch besichtigen sollten.

Termine: Dienstags ab 21.03. – 24.10.2017, (außer 3. Oktober, 31. Oktober)
Uhrzeit: 10 Uhr, ca. 1,5 Stunden
Treffpunkt: Strandportal Bensersiel
Eintritt: Mit Nordsee-ServiceCard kostenfrei ansonsten 4,50 € pro Person

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Veranstalter: Esens-Bensersiel Tourismus GmbH

Entwässerung des Binnenlandes

Eine Besichtigung des Sielwerks in Bensersiel mit dem Siel- und Schöpfwerksmeister der Sielacht Esens, Johann Meinen.

Das Sielwerk in Bensersiel entwässert ca.9000 ha Land. Nur bei Niedrigwasser können die großen Sieltore 2-3 Stunden pro Tide ca. 30 Mio. Liter Wasser in die Nordsee abfließen lassen. Die Sielacht Esens unterhält und pflegt ein 260 km langes Gewässernetz, um 20.000 ha Land mit vier Siel -und Schöpfwerksanlagen zu entwässern.

Termine: 15./29. Mai, 12./26. Juni, 10./24. Juli, 7./21. August, 4. September, 02./16./30. Oktober 2017
Uhrzeit: 17 Uhr
Treffpunkt: Sielwerk Bensersiel
Eintritt: Mit NSC Erwachsene 3,- €, Kinder (6-14 Jahre) 2,- €, ohne NSC Erwachsene 3,50 €, Kinder (6-14 Jahre) 2,50 €

Gezeiten an der Nordsee

Die Gezeiten an der Nordsee bestimmen das Leben am Meer. Doch wie entstehen die Gezeiten, wie wirken die Kräfte von Sonne und Mond und warum gibt es eine Spring-oder Nipptide. Die Schifffahrt, die Entwässerung und auch der Tourismus sind beeinflusst durch den Verlauf der Tide an der Nordsee.

Wann Hoch- oder Niedrigwasser ist und die genaue Kenntnis der Pegelhöhen sind für die Navigation und für viele andere wichtige Daten die überall an der Küste gemessen und veröffentlicht werden. Aber auch die Gefahren durch sehr hohe Wasserstände, Sturmfluten, müssen beherrscht werden.

Sielwerkmeister Johann Meinen gibt in dieses interessante Thema einen Einblick.

Termine: 08. /22. Mai, 05./19.  Juni, 3./17./31. Juli, 14./28. August, 11. September, 09./23. Oktober 2017
Uhrzeit: 17 Uhr
Ort: Sielwerk Bensersiel
Eintritt: Mit NSC Erwachsene 3,- €, Kinder (6-14 Jahre) 2,- €, ohne NSC Erwachsene 3,50 €, Kinder (6-14 Jahre) 2,50 €

Bärenstadt Esens

Bei einer Stadtführung durch den liebenswerten Ort erfahren Sie mehr über Esens, seine Geschichte und Gegenwart. Der Spaziergang führt vorbei am schmucken Marktplatz mit seinem Tidebrunnen und dem historischen Rathaus, durch die Fußgängerzone und über die ehemaligen Wall-Anlagen. Gemeinsam mit den Stadtführern gibt es somit zahlreiche Sehenswürdigkeiten der Bärenstadt zu entdecken.

Termine: Montags (ab 20.03. – 02.11.2017) (außer: 17. April, 1. Mai, 5. Juni)
Uhrzeit: 10 Uhr, ca. 1,5 Stunden
Treffpunkt: Am Turm, Kirchplatz Esens
Eintritt: mit NSC kostenfrei , ohne NSC 4,50 € pro Person.

Sonderführungen, Auskunft und Anmeldung: Friedrich Appelt Tel.: 04971/3692 Mail: friedrich.appelt@ewetel.net

Hier erfahren Sie außerdem mehr über die Museen in Esens

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Veranstalter: Esens-Bensersiel Tourismus GmbH

Oldtimer-Traktor-Treffen / Neuwagenschau mit verkaufsoffenen Sonntag von 12 bis 17 Uhr

Über 300 Teilnehmer mit ihren historischen Oldtimern bevölkern am Sonntag, 08. Oktober 2017, die Esenser Innenstadt. Von alten Motorrädern über markige Lanz-Bulldogs bis hin zu liebevoll restaurierten Oldtimern sind rund um St. Magnus viele Fahrzeuge zu betrachten. Eine Neuwagenschau findet im Gewerbegebiet Süd (Hagebaumarkt) statt. Die Geschäftsleute laden zu einem und verkaufsoffenem Sonntag von 12 bis 17 Uhr in Esens in.

Datum: 08.10.2017 von 12:00 bis 17:00 Uhr

Ort: Innenstadt Esens und Gewerbegebiet Süd

Eintritt: frei

Veranstalter: AEU Esens

Bild: Alfons Nieberg

 

Ostfriesische Woche in Esens und Bensersiel

Die Ostfriesische Woche in Esens und Bensersiel lädt ein zu Spaziergängen, Führungen, Konzerten, Kinder-Puppentheater, Tee-Zeremonien u.v.m. Hier finden Sie das aktuelle Programm für die Woche vom 11. – 15. September 2017 zum Download.

Dorffest

11. bis 13. August 2017

Für Groß und Klein mit Live-Musik, traditionellen Handwerksständen und mehr. Das Programm finden Sie hier

Ort: Auf dem Parkplatz vor dem Strandportal in Bensersiel

Eintritt: frei

Geigen-Ferien Kurs

25. – 27. August 2017

Geigenunterricht für Neu-Einsteiger bis Fortgeschrittene, alle Altersstufen
Ort: Strandportal, Bensersiel an der ostfriesischen Nordseeküste
Anbieter: Violinstudio Féréol/ Anspruchsvoller Geigenunterricht zum fairen Preis in Köln, Düsseldorf, Dortmund und Hagen, www.violinstudio-fereol.de

Anmeldung: ab sofort bis 11. August 2017, frühzeitige Anmeldung wird empfohlen
Leihgeige: 30,00 Euro Gebühr
Unterrichtsmaterial: Violinschule Féréol, Vol. 1 – Vol. 3/ Féréol Home Orchestra
Kursgebühr: 120,00 Euro (10 x 45 Minuten Gruppenunterricht 8-12 Teilnehmer)
Passive Teilnahme möglich
Einzelunterricht möglich nach Vereinbarung.
Unterkunft/ Verpflegung: nicht in Kursgebühr enthalten, frühzeitige Reservierung wird empfohlen
Kontak und weitere Informationen zu den Geigenferien finden Sie unter:  www.violinstudio-fereol.de,

Frau Judith Nalbach, Tel.: 0171 5033308 oder per E-Mail: info@violinstudio-fereol.de

 

Foto: fotoFLEXX GmbH

 

Sommer-Kino in Esens

Termin: 11. August
Uhrzeit: Ab 21 Uhr
Eintritt: Frei
Ort: Warftbühne am Gemeindehaus, Neustädterstraße

Der Film des Abends: Birnenkuchen mit Lavendel

Louise lebt auf einem Birnenhof in der Provence und kümmert sich seit dem Tod ihres Mannes um den Birnenanbau. Doch die Bank will den Kredit zurück, die Abnehmer zweifeln an ihrer Kompetenz und dann fährt sie auch noch einen Fremden vor ihrem Haus an. Pierre, so heißt der verletzte Mann, scheint irgendwie anders zu sein.

Er ist verdammt ordentlich, frappierend ehrlich, ein Eigenbrötler, der am liebsten Primzahlen zitiert. Der sensible Mann blüht in Louises Gegenwart auf, hilft ihr mehr schlecht als recht beim Verkauf ihrer köstlichen Birnenkuchen auf dem Markt und hat das Gefühl, etwas gefunden zu haben, das er gar nicht zu vermissen glaubte: ein Zuhause. Louise versucht ihn aus ihrem Leben und ihrem gebrochenen Herzen herauszuhalten. Doch Pierre lässt sich nicht so einfach abschütteln. Nur wovor läuft er davon? Louises Leben ist wundersam auf den Kopf gestellt und doch droht ihr dieses kleine Glück wieder zu entgleiten.

Frankreich 2015, 110 Min. // Regie Éric Besnard

Strand- & Hafenfest

Der Klootschießer- und Boßelverein „de Waterkant Bensersiel“ lädt vom 20. bis 23. Juli zum traditionellen Strand- und Hafenfest ein am Hafen-Ost ein.

Das ausführliche Programm finden Sie hier