Konzert Duo Burstein & Legnani

Virtuose Musik für Cello und Gitarre.

Am Sonntag, 22. Januar 2017, 17 Uhr, sind Ariana Burstein (Cello) & Roberto Legnani (Gitarre) in Esens im Ev. Gemeindehaus St. Magnus, Kirchplatz, zu Gast.

Vorverkauf: Buchhandlung Helene Janzen, Am Markt 11, und an der Konzertkasse ab 16.30 Uhr.

Das Konzert ist eine Veranstaltung des Ökumenischen Arbeitskreises Juden und Christen in Esens e. V.

Weitere Informationen und Ticketreservierung: www.tourneebuero-cunningham.com und Tel. 07852 – 93 30 34.

Ariana Burstein und Roberto Legnani präsentieren mit ihrem neuen Programm ein phänomenales und unvergleichliches Hörerlebnis mit einer spannenden Vielfalt aus Klassik und Weltmusik sowie formvollendete Eigenkompositionen. Zur Aufführung kommen Meisterwerke u. a. von Isaac Albéniz, Agustín Barrios, Manuel de Falla, Giovanni Paisiello und eine feine Arrangement-Auswahl beliebter irisch-keltischer, spanischer, osteuropäischer und lateinamerikanischer Musik. Im harmonischen Dialog mit den Kulturen verschmelzen die verschiedenen Epochen und Genres und führen das Publikum in eine magische Welt der Klänge und Rhythmen. Leidenschaftliche Melodien, pulsierende Rhythmen und alte Stilelemente erklingen in einem kunstvoll neuen Gewand: Musik aus dem maurischen Mittelalter, hinführend ins 21. Jahrhundert, mit fließenden Grenzen zwischen abendländischer, orientalischer, asiatischer und jüdischer Kultur. Zeugnisse hoher Instrumentenbaukunst sind das von Konrad Stoll gebaute Cello und die preisgekrönte Hopf-Gitarre „La Portentosa“. Die beiden charismatischen Künstler lassen ihre hochwertigen Instrumente sprechen, ihre Musik berührt und beglückt zugleich. Das Duo öffnet den Zuhörern eine Pforte zur faszinierenden Klangwelt: zwei Virtuosen mit Elan und einer Intensität, die in ihrem Temperament von imponierender Perfektion und überraschender instrumentaler Rollenverteilung sind. Roberto Legnanis präzises Spiel ist von höchster eleganter Meisterschaft, während Ariana Bursteins bemerkenswert geschmeidiger Bogenstrich ein Gefühl der feurigen Hingabe vermittelt.

Sommer-Kino in Bensersiel

Termin: 18. August
Uhrzeit: Ab 21 Uhr
Eintritt: Frei
Ort: Wellenbadbühne vor dem Strandportal Bensersiel

In Kürze verraten wir, welcher Film gezeigt wird!

Die Wattpolizei mit Sebastian Fuhrmann

Im Wattenmeer an der ostfriesischen Küste ist mal wieder so einiges los: Erst weiß Hein, der Einsiedlerkrebs nicht, wie er in sein neues Zuhause kommen soll, denn es kommen ihm immer wieder Wellen dazwischen – und dann soll das Geheimnis gelüftet werden, wie das Salz ins Meerwasser gekommen ist. Das sind alles ganz schön schwere Aufgaben für Wattinspektor Willi, den Wattwurm.

Kindertheater mit Geschichten und Liedern für Kinder im Alter von 3-10 Jahren.

Preis: 4,- € pro Kind

25.10.2017 um 17.30 Uhr, Dauer: ca. 50 Minuten

Ort: Wattenhuus Bensersiel, Seestr. 1, 26427 Bensersiel

1-2-3-Wattpolizei mit Sebastian Fuhrmann

Im Wattenmeer an der ostfriesischen Küste ist mal wieder so einiges los: Erst weiß Hein, der Einsiedlerkrebs nicht, wie er in sein neues Zuhause kommen soll, denn es kommen ihm immer wieder Wellen dazwischen – und dann soll das Geheimnis gelüftet werden, wie das Salz ins Meerwasser gekommen ist. Das sind alles ganz schön schwere Aufgaben für Wattinspektor Willi, den Wattwurm.

Kindertheater mit Geschichten und Liedern für Kinder im Alter von 3-10 Jahren.

Preis: 4,- € pro Kind

24.08.2017 um 16.00 Uhr, Dauer: ca. 50 Minuten

Ort: Wattenhuus Bensersiel, Seestr. 1, 26427 Bensersiel

 

1. Bierfest in Bensersiel

Am 28. und 29. Juli 2017 findet das 1. Bierfest Bensersiel auf dem Parkplatz des Strandportals statt. Es wird zahlreiche regionale, nationale und internationale Bierspezialitäten zu entdecken geben.
Das Bierfest soll sowohl Bierkennern und Bierliebhabern aber auch Bierlaien die Möglichkeit bieten, eine vielfältige und exklusive Bierauswahl verkosten zu können. An beiden Bierfesttagen werden ca. 70 verschiedene Biere vorgestellt und angeboten. In ansprechenden Pagodenzelten werden sich die Brauereien und Aussteller präsentieren und umfangreiche Einblicke in die grenzenlose Vielfalt des Bierbrauens geben. Zur Auswahl stehen Pils, Helles, Dunkles, Weizen, Schwarzbiere, Starkbiere, Sommerbiere, Zwickl Lager, Kellerbiere und verschiedene Ale Sorten. Zum frisch gezapften Bier dürfen natürlich geschmackvolle, bierbegleitende Speisen nicht fehlen und werden ebenfalls auf dem Bierfest angeboten.

Der Eintritt zum Bierfest ist frei.

Datum:                       28. und 29. Juli 2017

Ort:                             Bensersiel, auf dem Parkplatz vor dem Strandportal

Veranstalter:             MAREMA Veranstaltungen in Kooperation mit dem Tourismusbetrieb Esens-Bensersiel

Fahrradwoche im September

Vom 03. bis 08. September 2017 dreht sich in Esens-Bensersiel alles um das Thema Fahrrad fahren. Bei täglich geführten Tages- oder Halbtagestouren erfahren Sie Interessantes über die ostfriesische Landschaft.

Ob eine Wald- und Wiesen-Tour, die Erkundung der Blüte Ostfrieslands oder mit dem Drahtesel zur grünen Oase an der Nordsee – bei den Radfahrten ist für jeden etwas dabei.

Das Programm zur Fahrradwoche erhalten Sie ab Frühjahr 2017.

Karten erhalten Sie ab Frühjahr 2017 bei den Tourist-Informationen Esens und Bensersiel sowie vor Abfahrt bei der Tourenbegleitung.

Fahrradwoche im August

Vom 20 bis 25. August 2017 dreht sich in Esens-Bensersiel alles um das Thema Fahrrad fahren. Bei täglich geführten Tages- oder Halbtagestouren erfahren Sie Interessantes über die ostfriesische Landschaft.

Ob eine Wald- und Wiesen-Tour, die Erkundung der Blüte Ostfrieslands oder mit dem Drahtesel zur grünen Oase an der Nordsee – bei den Radfahrten ist für jeden etwas dabei.

Das Programm zur Fahrradwoche erhalten Sie ab Frühjahr 2017.

Karten erhalten Sie ab Frühjahr 2017 bei den Tourist-Informationen Esens und Bensersiel sowie vor Abfahrt bei der Tourenbegleitung.

Bensersiel und die Nordseeküste im Februar

Unsere Stadtführer begleiten Sie am Strand entlang, weiter über den Deich und durch den Kurpark. Unterwegs erhalten Sie viele interessante Informationen über das Nordseeheilbad Bensersiel, über die Geschichte und Gegenwart, über das UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer, die Nordsee und die Küste. Erfahren Sie mehr darüber, wie das Wasser früher und heute die Menschen beeinflusste, wie ein Deich gebaut sein muss und was Sie in Ihrem Urlaub auf jeden Fall noch besichtigen sollten.

Termin: Dienstag, 28.02.2017
Uhrzeit:
14 Uhr, ca. 1,5 Stunden
Treffpunkt: Eingang Strandportal Bensersiel
Eintritt: Mit NSC frei, ohne NSC 4,50 €

Mit dem Stadtwachtmeister durch das alte Esens

Der Stadtwachtmeister führt Sie auf einem abendlichen Rundgang durch die Stadt Esens als das Vieh noch darin hauste und die Pest wütete. Er stellt Ihnen die Stadt anhand der damaligen Gerüche und ihre bewegte Geschichte aus seiner Sicht vom 17. bis 19. Jahrhundert vor. Dabei erfahren Sie manch Schauergeschichte und auch lustige Begebenheiten.

mit NSC frei; ohne NSC 4,50 €

Am 25.02.2017 um 16.00 Uhr

Treffpunkt: Rathaus Esens

Veranstalter: Tourismusbetrieb Esens-Bensersiel

Clown Riccolino

Clown Riccolino unterhält die ganze Familie mit seinen Späßen. Für Kinder ab 2 1/2 Jahren.

Termine: 14.04.2017, 28.04.2017, 26.05.2017, 09.06.2017, 23.06.2017, 07.07.2017, 21.07.2017, 04.08.2017, 18.08.2017, 01.09.2017, 29.09.2017, 13.10.2017, 27.10.2017

Uhrzeit: 10.30 – 11.15 Uhr
Eintritt: 5,- € mit NSC, 6,- € ohne NSC, Mindestteilnehmerzahl 15 Personen.
Ort:
Veranstaltungssaal im Strandportal Bensersiel

Lesung – Frieden, Glück und Heimat

Sieben Autoren des Lesforums Oldenburg präsentieren Geschichten, Gedichte und Gedanken zu den Themen Frieden, Glück und Heimat. Werner Schmidt unterhält die Lesung musikalisch sowohl vorher, während der Pause und im Anschluss mit seinem Saxophon. Selbstverständlich haben Sie die Möglichkeit die Werke der einzelnen Autoren zu erwerben. Genießen Sie bei einem Glas Wein diesen einzigartigen Abend.

Folgende Autoren werden lesen: Ilka Silbermann, Axel Berger, Rolf Glöckner, Frerich und Ingrid Ihben, Marlies Petersen und Anita Jurow-Janßen.

Der Eintritt ist frei.

17. April 2017 , 19.00 – 21.00 Uhr

Über eine Spende würden die Autoren sich sehr freuen. Die Spende geht an die Flüchtlingsberatung IBIS e.V. in Oldenburg.

Veranstalter: Ilka Silbermann und das Leseforum Oldenburg

Figurentheater Kraut und Rübe

Das Figurentheater Kraut und Rübe ist für Kinder ab zweieinhalb Jahren geeignt.

Termine: 21. April, 02. Juni, 16. Juni, 30. Juni, 14. Juli, 28. Juli, 11. August, 25. August, 06. Oktober, 20. Oktober 2017
Uhrzeit: 10.30 – 11.15 Uhr
Eintritt: 5,- € mit NSC, 6,- € ohne NSC, Mindestteilnehmerzahl 15 Personen.
Ort:
Veranstaltungssaal im Strandportal Bensersiel

Puppentheater Rumpelkiste

Das Theater Rumpelkiste steht für pädagogisch wertvolle und anspruchsvolle Unterhaltung für Kinder ab zweieinhalb Jahren. In den eigenen Stücken entführen sie die Kinder in eine Welt voller Fantasie, Abenteuer und Humor.

Termine: 18. April, 30. Mai, 13. Juni, 27. Juni, 11. Juli, 25. Juli, 08. August, 22. August, 05. September (Plattdeutsch), 03. Oktober, 17. Oktober 2017
Uhrzeit: 10.30 – 11.15 Uhr
Eintritt: 5,- € mit NSC, 6,- € ohne NSC, Mindestteilnehmerzahl 15 Personen.
Ort:
Veranstaltungssaal im Strandportal Bensersiel

Vor-Österlicher Flohmarkt in Bensersiel

Ostern = Frühling = Frühjahrsputz! Räumen Sie wieder Ihre Schränke aus, denn am Samstag, den 08. April haben Sie erneut die Gelegenheit, Altes und Schönes, Selbstgemachtes, Selbstgenähtes oder Selbstgebasteltes … auf unserem Flohmarkt zu verkaufen.

Datum: 08. April 2017

Uhrzeit: 11.00 – 16.00 Uhr

Standgebühr: 3,- € je laufenden Meter

Ort: Veranstaltungssaal im Strandportal in Bensersiel

Der Eintritt für Besucher ist kostenlos. Vor Ort gibt es Kaffee, Tee, Kaltgetränke und Kuchen.

Osterbasteln für Kinder findet von 14.00 – 15.30 Uhr im Spiel- und Bastelraum (direkt hinter dem Veranstaltungssaal) statt. Bastelgeld pro Kind: 1,- €

Weitere Informationen zur Anmeldung für einen Stand finden Sie hier

Anmeldung: Bitte senden Sie eine E-Mail bis zum 31.03.2017 an marketing@bensersiel.de

Die Wattpolizei mit Sebastian Fuhrmann

Im Wattenmeer an der ostfriesischen Küste ist mal wieder so einiges los: Erst weiß Hein, der Einsiedlerkrebs nicht, wie er in sein neues Zuhause kommen soll, denn es kommen ihm immer wieder Wellen dazwischen – und dann soll das Geheimnis gelüftet werden, wie das Salz ins Meerwasser gekommen ist. Das sind alles ganz schön schwere Aufgaben für Wattinspektor Willi, den Wattwurm.

Kindertheater mit Geschichten und Liedern für Kinder im Alter von 3-10 Jahren.

Preis: 4,- € pro Kind

16.08.2017, Beginn: 16.00 Uhr, Dauer ca. 50 Minuten

Ort: Wattenhuus Bensersiel, Seestr. 1, 26427 Bensersiel

Konzert Tenöre4you

Ein atemberaubendes Erlebnis mit den berühmtesten, legendären Welthits aus Pop, Klassik, Musical, Filmmusik wie: NESSUN DORMA – CARUSO -YOU RAISE ME UP – HERO –  TITANIC-OVER THE RAINBOW – ALL BY MYSELF -VOLARE –DER PATE- CIELITO LINDO -MY WAY-TIME TO SAY GOODBYE und viele mehr.

Die Tenöre4you präsentieren in ihrem ca. 2-stündigen-Konzert die perfekte Pop-Klassik Mischung mit grandiosem, erstklassigem Live-Gesang in italienischem Gesangsstil.

Erleben Sie fantastische Songs und eine elitäre Licht-Show die begeistert. Brillante, voluminöse Stimmen die unter die Haut gehen.

20.07.2017 um 20.00 Uhr

Ort: Strandportal in Bensersiel

Tickets erhalten Sie ab 2017 in der Tourist-Information Esens und Bensersiel

 

 

 

Mainz 05er-Fussballschule

Feriencamp vom 17. – 21.07.2017

Bist Du zwischen sechs und vierzehn Jahre alt?

Hast Du Lust mit Profis zu trainieren?

Möchtest Du Dein Können (Technik, Taktik, Tore) verbessern?

… dann melde Dich bei der  05er-Fussballschule an!

Termine, Preise und weitere Infos findest Du unter: www.05er-fussballschule.de

Singer und Songwriter Achim Bütow

Nach den letzten Konzerten in Blomberg (Ostfriesland), Bremen Stuhr, Hamburg-Allermöhe, und dem Kulturbahnhof in Neuenkirchen-Vörden, präsentiert der bekannte Musiker Achim Bütow, sein Programm „Lieder und Geschichten“ erstmals auch in Bensersiel.

Freuen wir uns auf Erzählungen, die uns tief berühren, uns zum Lachen oder Weinen bringen und uns oft genug Schmunzeln lassen über Menschliches, allzu Menschliches.

Der fließende Wechsel zwischen den Geschichten und den wunderbaren Liedern von Herman van Veen, Jacques Brel, Klaus Hoffmann und anderen großen Songschreibern, schenkt dem Auftritt seine einzigartige Stimmung und bescheren Ihnen einen unvergesslichen Abend.

Wann: 16.04.2017 um 19.30 Uhr

Ort: Veranstaltungssaal im Strandportal Bensersiel

Der Eintritt beträgt im Vorverkauf 12,00 EUR und bei der Abendkasse 15,00 EUR.

Bärenstädter kommen zusammen – „Esens trifft sich …“

Am 25. August 2017 findet auf dem Kirchplatz eine Benefizveranstaltung statt, zu dem insbesondere die einheimische Bevölkerung eingeladen ist. „Esens trifft sich“ lautet das Motto. Der TuS Esens, die Feuerwehr und die Schützencompagnie initiieren diese Veranstaltung. „Essen-Trinken-Feiern“, so lautet die simple Devise. Die drei starken Vereine sorgen dann mit passender Beköstigung und Musik im Sinne einer After-Work-Party für einen ansprechenden Rahmen, bei dem die Esenser miteinander ins Gespräch kommen – Vereinsmitglieder und auch alle anderen Bewohner. Der Reinerlös dieser Veranstaltung wird für einen guten Zweck gespendet.

Datum: 25. August 2017

Uhrzeit: 18.00 – 24.00 Uhr

Ort: Kirchplatz, Esens

Eintritt: frei

Bildquelle: Anzeiger für Harlingerland

Verkaufsoffener Sonntag in Esens

An diesem Sonntagnachmittag können Sie Shoppen, Staunen, Schnacken in unserer Bärenstadt.

Termin: 09. April 2017
Uhrzeit: 12.00 bis 17.00 Uhr
Ort: Innenstadt Esens

Luther – Rebell wider Willen

Rockige Arie, berührendes Madrigal, deftige Worte, unzählige Zitate – Luther und seine Bibelübersetzung sind Pfeiler des Rockoratoriums. Eine wirkungsvolle Mischung aus allegorischen, erfundenen und überlieferten Figuren begleitet die Hauptfigur: Lucas Cranach, Katharina von Bora, Bauern, Nonnen, Bettler und Soldaten des ausgehenden Mittelalters. Die Musik, die gesanglich von markanten Solo-Partien und einem Chor dargeboten wird, übersetzt mittelalterliche Elemente und die Musiktradition der Renaissance in die heutige Tonsprache der Popmusik.

Termin: 28. Februar 2017
Uhrzeit: 19.30 Uhr
Ort: St.-Magnus-Kirche, Esens

7. Sparkassenlauf, 24. Esenser Stadtlauf

Freitag, 4. August, Rund um St.-Magnus, Start und Ziel: Marktplatz Esens

Der Lauf „Rund um St. Magnus“ hat in Esens eine lange Tradition. Der Stadtlauf findet bereits zum 24. Mal statt, zum siebten Mal wird er am Freitag, 4. August, als Esenser Sparkassenlauf ausgetragen. Los geht es um 18.15 Uhr mit dem Bambini Lauf über 670 Meter. Um 18.30 Uhr folgen dann die Schüler, die 2000 Meter absolvieren müssen. Um 19.20 Uhr wird es dann für die Erwachsenen ernst. Zeitgleich gehen dann die Starter über fünf und zehn Kilometer auf die Strecke. Die Siegerehrungen finden direkt im Anschluss an die Läufe statt. Anmeldungen zum 7. Esenser Sparkassenlauf sind bereits jetzt online möglich. Die Online-Anmeldung schließt am Donnerstag, 30.Juli, um 20 Uhr. Für Kurzentschlossene gibt es dann noch die Möglichkeit, sich am Wettkampftag vor Ort in die Starterliste einzutragen. Weitere Informationen gibt es im Internet.

Termin: 4. August 2017
Läufe: ab 18 Uhr bis 21 Uhr
Ort: Innenstadt Esens und St. Magnus-Kirche
Eintritt: frei, Startgebühren für die Läufer

www.esensersparkassenlauf.de

DLRG/Nivea Strandfest 2017

Familien, aufgepasst! Jeden Sommer besuchen NIVEA und die DLRG über 40 Seebäder an der deutschen Nord- und Ostseeküste. Unter dem Motto „Wir machen wasserfest“ lernen Kinder gemeinsam spielerisch mit ihren Eltern alles über das sichere Verhalten am Wasser und in der Sonne. Und bei drei Stunden Programm gibt es viel zu entdecken für Groß und Klein: Hüpfburg, Baderegel-Puzzle, eine Bühnenshow mit Nobbi, das Schwungtuch-Meer und 1.000 blaue NIVEA Wasserbälle sind noch lange nicht alles, was das Strandfest-Programm zu bieten hat

Termine: Samstag, 15. Juli 2017
Uhrzeit: 14 – 17 Uhr
Ort: Am Strand

Halloween 2016

Zwischen 17:00 und 24:00 Uhr gibt jede Menge Gruselangebote und Unterhaltung, der örtliche Handel lädt bis 22 Uhr zum verkaufsoffenen Abend ein. Durchquere die düstere Esenser Nacht, unheimliche Gestalten treiben ihr Unwesen. In der Halloween-Nacht ist das Tor zur Anderswelt weit offen. Die Straßen sind speziell beleuchtet, Nebel zieht durch die Gassen, überall trifft man auf spukende Menschen, als Hexen und Gespenster verkleidet. Auf dem Marktplatz und am Münzdenkmal spielen Livebands auf. Geisterumzüge, Feuershows und Zauberwald laden zu Begegnungen ein, die noch lange im Kopf bleiben werden.

Bedenken Sie, dass unser Halloween nichts für schwache Nerven ist! Die Halloween Teilnahme für kleine Hexen und Vampire ist unter 14 Jahren ungeeignet!!!

Termin: 27. Oktober 2017
Uhrzeit: 17.00 – 24.00 Uhr
Ort: Innenstadt Esens

Eintritt: frei

Veranstalter: AEU Esens

www.halloween-esens.de

 

Herbstmarkt

Nach alter Tradition findet der kleine aber feine Esenser Herbstmarkt im Ortskern auf dem Marktplatz statt. Es ist alles vertreten, was die kulinarisch versierten Schausteller zu bieten haben. Fröhliche, entspannte Stimmung wird auch beim Karussell und am Schießstand entstehen.

Termin: 20. – 23. Oktober 2017
Uhrzeit: ganztägig
Ort: Innenstadt Esens

Eintritt: frei

Veranstalter: Stadt Esens

Bild: Alfons Nieberg

 

Esenser Weinfest

Verschiedene Winzer werden Ihre Weine präsentieren und werden vor Ort sein um all Ihre Fragen zu beantworten. Das Sturmfrei Team wird Leckereien anbieten. Ein buntes Programm wird Sie erwarten.

Termin: 28. – 29. Juli 2017
Uhrzeit: Freitag 17-24 Uhr, Samstag 17-24 Uhr

Ort und Informationen: Weinkontor Nordsee am Herdetor

Groschenkirmes

Solidaritätsfest zugunsten von Projekten in der ‚Dritten Welt“ – großes Angebot kostenloser Spielmöglichkeiten für Kinder, internationale Spezialitäten, Tombola, Live-Musik, Projektvorstellung, Live-Auftritte von Tanzgruppen, Kunstversteigerung u.vm.

5.8. Beginn mit dem Gottesdienst um 18:30 Uhr, ab 19:30 Uhr – 23:30 Uhr, So, Beginn mit um 10:00 Uhr, dann von 10:00 Uhr-17:00 Uhr.

Termin: 5. und 6. August 2017
Ort: St. Willehad-Kirche, , Esens

Veranstalter: Kath. Kirchengemeinde Esens

 

Zaubershow mit Ricy Como

Zaubershow für Kinder, mit dem Zauberer Ricy Como.

Termine: 11. April, 06. Juni, 04. Juli, 18. Juli, 01. August, 15. August, 29. August, 10. Oktober, 24. Oktober, 30.12.2017 (11.00 Uhr)
Uhrzeit: 10.30 – 11.15 Uhr
Eintritt: 5,- € mit NSC, 6,- € ohne NSC, Mindestteilnehmerzahl 15 Personen.
Ort:
Veranstaltungssaal im Strandportal Bensersiel

Kneipennacht „Esens Live“

In zahlreichen Gaststätten der Bärenstadt darf nach Herzenslust Musik vielerlei Genres gelauscht werden: Von Rock über Pop bis Jazz und Soul ist alles vertreten. Die Kneipennacht „Esens Live“ findet am Samstag, dem 01.04.2017, ab 21 Uhr, in den Gaststätten der Bärenstadt statt. Ein vielfältiges musikalisches Angebot erwartet die Besucher der Esenser Kneipennacht.

Datum: 01.04.2017

Uhrzeit: Ab 21 Uhr
Ort: Innenstadt Esens
Eintritt: Frei

Veranstalter: „Esens Live“ Hero Janssen, Herdetor 22, 26427 Esens, 04971/9248365, info@weinkontor-nordsee.de

Schützenfest

Fünf Tage lang, von Freitag bis Dienstag steht Esens wieder ganz im Zeichen des Schützenfestes. Die „fünfte Jahreszeit“ beginnt, wie es hier heißt. Das auch die Bevölkerung schon auf die tollen Tage hin fiebert, wird am dekorierten Straßenschmuck und den sauber hergerichteten Vorgärten deutlich. Die Schützenfest-Fans lassen sich traditionell schon am Freitag einstimmen, beim Platzkonzert mit anschließendem Fackelzug auf dem Marktplatz bzw. in der Innenstadt. Der neue Jungschützenkönig wird am Samstagnachmittag bekannt gegeben. Am Samstagabend sorgen mehrere Musikbands für Stimmung in den Festzelten. Der Sonntag steht ab 14:00 Uhr im Zeichen eines großen Umzuges durch die Innenstadt zum Festplatz. Am Montag, dem Hauptfesttag, steht dann die Frage im Mittelpunkt, wer wird Nachfolger des amtierenden Königs. Am Dienstag kommen die Kinder verstärkt auf ihre Kosten. Am Kindertag werden Süßigkeiten und Fahrchips für die Karussells im Hauptfestzelt verteilt. Am Abend findet das große Höhenfeuerwerk statt.

Termin: 7. Juli bis 11. Juli
Ort: Schützenplatz, Esens

Fahrradwoche im Juli

Vom 23. bis 28. Juli 2017 dreht sich in Esens-Bensersiel alles um das Thema Fahrrad fahren. Bei täglich geführten Tages- oder Halbtagestouren erfahren Sie Interessantes über die ostfriesische Landschaft.

Ob eine Wald- und Wiesen-Tour, die Erkundung der Blüte Ostfrieslands oder mit dem Drahtesel zur grünen Oase an der Nordsee – bei den Radfahrten ist für jeden etwas dabei.

Das Programm zur Fahrradwoche erhalten Sie ab Frühjahr 2017.

Karten erhalten Sie ab Frühjahr 2017 bei den Tourist-Informationen Esens und Bensersiel sowie vor Abfahrt bei der Tourenbegleitung.

 

 

 

 

 

Kleinkunstfestival mit internationalem Straßenzirkus Geschäfte ganztägig bis 18 Uhr geöffnet

Samstag nach Fronleichnam sind ab 11.00 Uhr unter freiem Himmel internationale Walk-Act-Künstler, Jongleure und Straßenclowns unterwegs, um Besucher jeden Alters auf Plätzen und in den Straßen zu unterhalten. Eine Besonderheit beim Kleinkunstfestival und internationalen Straßenzirkus in Esens sind die wechselnden Veranstaltungsorte in der Innenstadt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch zum eintrittsfreien Spektakel für die ganze Familie.

Samstag, den 17. Juni 2017

11.00 bis 18.00 Uhr

 

Ostereier-Suche in Bensersiel

Für unsere kleinen Gäste rund ums Strandportal. Wir haben für Euch viele bunte Eier versteckt. Ihr werdet in Altersgruppen eingeteilt und dürft die Eier dann suchen.

Termin: 16.04.2017
Uhrzeit: 9 Uhr
Treffpunkt: Freibadbühne, Bensersiel

Osterfeuer in Bensersiel

Traditionell findet das Osterfeuer am Ostersamstag nachmittags und abends statt und wird mit toller Live-Musik, regionalen Köstlichkeiten und einem tollem Rahmenprogramm abgerundet.

Uhrzeit: ab 16 Uhr (Das Osterfeuer wird bei Einbruch der Dunkelheit angezündet)
Ort: Esens-Bensersiel, rund um die Freibadbühne

Frühlings-Literat(o)ur in Bensersiel

Erfahren Sie Interessantes über Bensersiel bei einem Spaziergang durch die Natur. Der Spaziergang wird mit „Literaturgenuss“ untermalt.

Termin: 19. April
Uhrzeit: 14.00 – 15.30 Uhr:
Treffpunkt: Eingang Strandportal
Kosten: mit NSC frei, ohne NSC 4,50 €

Rallye durch das Wattenhuus

14.30 – 17 Uhr
Rallye durch das Wattenhuus
Warum sind Krabben eigentlich gar keine Krabben? Was macht der Schlickkrebs im Winter? Und frisst der Austernfischer wirklich Austern? Mit einem Rallyebogen in der Hand können kleine und große Wattdetektive auf Entdeckungstour gehen. Wir haben spannende Fragebögen für die ganze Familie: Für die Kleinen (6-8 Jahre), die Mittleren (8-10 Jahre), die Großen (10-15 Jahre) und natürlich auch für die Eltern.
Ort: Wattenhuus
Kosten: mit NSC Erw. 1,- €, Kinder 0,50 €, ohne NSC Erw. 2,- €, Kinder 1,- €

Kinder-Disco

16.30 – 17 Uhr
Kinder-Disco
Tanzen zu den aktuellen Hits und Kinderliedern.
Ort: Bennis Abenteuerland, Strandportal Bensersiel
Kosten: Frei

Basteln für Kinder

15 – 16 Uhr
Basteln für Kinder
Passend zu den Jahreszeiten wird mit dem Benni-Bärenstark-Team gebastelt.
Ort: Spiel- und Bastelraum, Strandportal Bensersiel
Bitte an Bastelgeld (1-3 €) denken.

Line-Dance

11 – 13 Uhr
Line-Dance
Lernen Sie von Kursleiterin Adda Schröder den „Line-Dance“.
Termine: 28.12.15 – 27.01.2016, jeden Montag und Mittwoch
Ort: Veranstaltungssaal, Strandportal Bensersiel
Kosten: Mit NSC 5,- €, ohne NSC 6,-
Kinder mit NSC 2,50 und ohne 3,50

Tee-Zeremonie

am 24.02.2017

Uhrzeit: 15 Uhr
Ort: Seminarraum, Strandportal Bensersiel
Kosten: 4,- € mit NSC, 4,50 € ohne NSC

Ostfriesentee wird aus einer Vielzahl verschiedener Sorten gemischt, meistens ist es eine kräftige Mischung aus Assam- und Sumatra-Sorten. Erfahren Sie in unserem Tee-Seminar, warum der Tee bei uns besonders gut schmeckt, was man tun muss, damit er anregend oder beruhigend wirkt und wieso man den Löffel in die leere Tasse legt. Erleben Sie die traditionelle ostfriesische Tee-Zeremonie mit Kluntje und Wulkje erleben.

Struukbessen schmieten mit Tee-Zeremonie

Lernen Sie das ostfriesische „Struukbessen-schmieten“ kennen, bei der man Reisig-Besen möglichst weit wirft. Im Anschluss gibt es eine originale Tee-Zeremonie

Datum: 27. Februar 2017
Uhrzeit: 11 Uhr
Treffpunkt: Eingang Strandportal, Bensersiel
Kosten: Mit NSC 4,-€, ohne NSC 4,50 €

Basteln für Kinder

Passend zu den Jahreszeiten kann mit dem „Benni-Bärenstark-Team“ gebastelt werden.
Jeden Montag von 15 – 16 Uhr im Spiel- und Bastelraum, Strandportal Bensersiel. (Bitte an Bastelgeld 1,- € bis 3,- € denken)

Kino-Pool-Party

Ein einmaliges Kino-Event mit großer Filmleinwand, Kinomatten im Wasser und Party-Programm. Ihr stimmt ab, welcher Film gezeigt wird. Wird unterstützt durch die Volksbank Esens eG.

Wann: 28. Oktober 2017
Uhrzeit: 17 Uhr
Ort: Nordseetherme
Eintritt: im Eintrittspreis enthalten.

4. Esenser Rettungstag

Der vierte Esenser Rettungstag mit einem verkaufsoffenen Sonntag findet am 09. April 2017 statt. An ihren Ständen auf dem Marktplatz werden sich die einzelnen Rettungsorganisationen vorstellen. Die AEU lädt in der Zeit von 12:00 Uhr bis 17:00 Uhr zu einem verkaufsoffenen Sonntag ein.

Kernziele sind wiederum, die Schlagkraft aller beteiligten Kräfte und deren Zusammenspiel vor den Augen der Bürger und Gäste anschaulich unter Beweis zu stellen. Beteiligt sind die Feuerwehr, Polizei, der Rettungsdienst Promedica, das DRK und die DLRG.

Eintritt frei

Veranstalter: Freiwillige Feuerwehr Esens

Malkurs

Wollten Sie schon immer das Malen mit Pastelfarben erlernen? Mit dem Künstler Wolfgang Renn haben Sie hierfür die Gelegenheit. Malen Sie Ihr eigenes Urlaubsmitbringsel. Wolfgang Renn steht Ihnen mit zahlreichen Tipps zur Seite.

Termin: Donnerstags (05. – 20.04.2017)
Uhrzeit: 14.30 – 17.30 Uhr
Ort: Seminarraum, Strandportal Bensersiel
Kosten: 24,50 € inkl. Material (pro Kursblock 3 Std.)

Anmeldung bitte unter 0151 / 26 87 14 85

Veranstalter: Esens-Bensersiel Tourismus GmbH

Malkurs

Wollten Sie schon immer das Malen mit Pastelfarben erlernen? Mit dem Künstler Wolfgang Renn haben Sie hierfür die Gelegenheit. Malen Sie Ihr eigenes Urlaubsmitbringsel. Wolfgang Renn steht Ihnen mit zahlreichen Tipps zur Seite.

Termine: Mittwochs (05.04. – 20.04.2017)
Uhrzeit: 10 – 13 Uhr oder 15 – 18 Uhr
Ort: Seminarraum, Strandportal Bensersiel
Kosten: 24,50 € inkl. Material (pro Kursblock 3 Std.)

Anmeldung unter 0151/26 87 14 85

Veranstalter: Esens-Bensersiel Tourismus GmbH

Rallye für die ganze Familie durch das Wattenhuus

Eine Rallye durch das Wattenhuus: Warum sind Krabben eigentlich gar keine Krabben? Was macht der Schlickkrebs im Winter? Und frisst der Austernfischer wirklich Austern? Mit einem Rallyebogen in der Hand können kleine und große Wattdetektive auf Entdeckungstour gehen. Wir haben spannende Fragebögen für die ganze Familie: Für die Kleinen (6-8 Jahre), die Mittleren (8-10 Jahre), die Großen (10-15 Jahre) und natürlich auch für die Eltern. 
Termin: Sonntags (20.03. – 30.10.2016)
Zeit: 14.00 Uhr
Treffpunkt
: Wattenhuus
Kosten:
Mit NSC Erw. 1,50 €, Kinder (3-17 Jahre) 1,00 €, ohne NSC Erw. 2,00 €, Kinder (3-17 Jahre) 1,50 €

Esens und seine Schätze

Wo sich heute eine der größten Kirchen Ostfrieslands befindet – auf einer Kirchen-Warf mitten in der Altstadt – hat schon vor vielen Jahrhunderten ein Gotteshaus existiert. Der heilige Magnus ist Namensgeber der Kirche. Im Anschluss an die Kirchenführung wird der Ahnensaal im Palais von Heespen (Rathaus) besichtigt. Die Innenstadt verzaubert außerdem mit schmucken Häuserfassaden und lädt zu einem gemütlichen Einkaufsbummel ein.

Termine: Donnerstags (23.03. – 02.11.2017) (nicht am 25. Mai)
Uhrzeit: 15 Uhr
Treffpunkt:
Am Turm, Kirchplatz Esens
Eintritt: mit Nordsee-ServiceCard kostenfrei ansonsten 4,50 € pro Person

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Veranstalter: Esens-Bensersiel Tourismus GmbH

Bauernhofbesichtigung

Schauen Sie dem Bauern bei der Arbeit über die Schulter. Tiere zum Sreicheln und Füttern , mit dabei sein

Termine: Donnerstags (06.04. – 26.10.17)
Uhrzeit: 16 Uhr
Kosten: Mit Nordsee-ServiceCard 2,- € p. P. Ohne Nordsee-ServiceCard 2,50 € pro Person.
Ort: Hof Münkenland, Münkenlander Weg, Esens

VVK: Tourist-Informationen Esens und Bensersiel

Vielfalt im UNESCO-Weltnaturerbe

Wechselnde Vorträge zur Vielfalt im UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer (ca. 45 Min).

Termine: Donnerstags (17.03. – 27.10.2016)
Zeit:
13.45 Uhr
Start: 14 Uhr
Treffpunkt: Wattenhuus Bensersiel
Kosten:
Mit NSC Erwachsene 2,50 €, Kinder ab 6 Jahre 1,- €, ohne NSC Erwachsene 3,- €, Kinder ab 6 Jahre 1,50 €

Mit Rad um d’Stadt

Die zwölf Kilometer lange Tour „Mit Rad um d’Stadt“ führt durch Siedlungen, vorbei an weiten Feldern, einem Industriedenkmal und dem „Himmelriekspad“. Was es damit auf sich hat, sowie noch mehr Wissenswertes über die Bensonderheiten der Landschaft der Menschen und ihre Bräuche, verraten die Stadtführer unterwegs.

Termine: 12./26. April, 10./24. Mai, 07./21. Juni, 05./19. Juli, 02./16./30. August, 13./27. September, 11./25. Oktober 2017
Uhrzeit: 10 Uhr
Ort: Start beim Museum „Leben am Meer“, Esens
Kosten: Mit NSC kostenfrei, ohne NSC 4,50 €

Museumsführung

Führung durch das Museum „Leben am Meer“ – eine Mühle voller Geschichte(n) Erhalten Sie spannende Einblicke über versunkene Dörfer im Watt und die Stadtgeschichte von Esens.

Termine: Mittwochs (16.03. – 26.10.2016)
Uhrzeit:
15 Uhr
Ort:
Museum „Leben am Meer“, Bensersieler Str. 1, Esens
Eintritt:
Mit NSC Erwachsene 3,- €, Jugendliche 1,50 €, Kinder bis 14 Jahre frei, ohne NSC Erwachsene 3,50 €

Museumsführung

Das August-Gottschalk-Haus ist das ehemalige jüdische Gemeindehaus von Esens. Mit dem erhaltenen Ritualbad – der Mikwe und den Resten der Synagoge bildet die heutige Gedenkstätte und Museum ein einmaliges Ensemble in Ostfriesland. Die Führung durch die Ausstellung zur jüngeren Geschichte der Juden in Ostfriesland ist im Eintrittspreis enthalten.

Termine: Dienstags (15.03. – 25.10.2016)
Uhrzeit: 15.30 Uhr
Ort: August-Gottschalk-Haus, Burgstr. 8, Esens
Eintritt: Erwachsene 2,- € Jugendliche 1,- € Kinder (bis 14 Jahre) frei

Hier erfahren Sie außerdem mehr über die Museen in Esens

Tee-Zeremonie

Ostfriesentee wird aus einer Vielzahl verschiedener Sorten gemischt, meistens ist es eine kräftige Mischung aus Assam- und Sumatra-Sorten. Erfahren Sie in unserem Tee-Seminar, warum der Tee bei uns besonders gut schmeckt, was man tun muss, damit er anregend oder beruhigend wirkt und wieso man den Löffel in die leere Tasse legt.

Dienstags können Sie mit unserer Referentin Helga Bartels die traditionelle ostfriesische Tee-Zeremonie mit Kluntje und Wulkje erleben.

Termine: Dienstags 21.03. – 24.10.2017, nicht am  03.10.
Uhrzeit: 16 Uhr
Ort: Seminarraum im Strandportal Bensersiel
Eintritt: Erwachsene mit Nordsee-ServiceCard 4,- €, Erwachsene ohne Nordsee-ServiceCard 4,50 €

Bensersiel und die Nordseeküste

Unsere Stadtführer begleiten Sie zu Fuß am Strand entlang, weiter über den Deich und durch den Kurpark. Unterwegs erhalten Sie viele interessante Informationen über das Nordseeheilbad Bensersiel, über die Geschichte und Gegenwart, über das UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer, die Nordsee und die Küste. Erfahren Sie mehr darüber, wie das Wasser früher und heute die Menschen beeinflusste, wie ein Deich gebaut sein muss und was Sie in Ihrem Urlaub auf jeden Fall noch besichtigen sollten.

Termine: Dienstags ab 21.03. – 24.10.2017, (außer 3. Oktober, 31. Oktober)
Uhrzeit: 10 Uhr, ca. 1,5 Stunden
Treffpunkt: Strandportal Bensersiel
Eintritt: Mit Nordsee-ServiceCard kostenfrei ansonsten 4,50 € pro Person

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Veranstalter: Esens-Bensersiel Tourismus GmbH

Entwässerung des Binnenlandes

Eine Besichtigung des Sielwerks in Bensersiel mit dem Siel- und Schöpfwerksmeister der Sielacht Esens, Johann Meinen.

Das Sielwerk in Bensersiel entwässert ca.9000 ha Land. Nur bei Niedrigwasser können die großen Sieltore 2-3 Stunden pro Tide ca. 30 Mio. Liter Wasser in die Nordsee abfließen lassen. Die Sielacht Esens unterhält und pflegt ein 260 km langes Gewässernetz, um 20.000 ha Land mit vier Siel -und Schöpfwerksanlagen zu entwässern.

Termine: 15./29. Mai, 12./26. Juni, 10./24. Juli, 7./21. August, 4. September, 02./16./30. Oktober 2017
Uhrzeit: 17 Uhr
Treffpunkt: Sielwerk Bensersiel
Eintritt: Mit NSC Erwachsene 3,- €, Kinder (6-14 Jahre) 2,- €, ohne NSC Erwachsene 3,50 €, Kinder (6-14 Jahre) 2,50 €

Gezeiten an der Nordsee

Die Gezeiten an der Nordsee bestimmen das Leben am Meer. Doch wie entstehen die Gezeiten, wie wirken die Kräfte von Sonne und Mond und warum gibt es eine Spring-oder Nipptide. Die Schifffahrt, die Entwässerung und auch der Tourismus sind beeinflusst durch den Verlauf der Tide an der Nordsee.

Wann Hoch- oder Niedrigwasser ist und die genaue Kenntnis der Pegelhöhen sind für die Navigation und für viele andere wichtige Daten die überall an der Küste gemessen und veröffentlicht werden. Aber auch die Gefahren durch sehr hohe Wasserstände, Sturmfluten, müssen beherrscht werden.

Sielwerkmeister Johann Meinen gibt in dieses interessante Thema einen Einblick.

Termine: 08. /22. Mai, 05./19.  Juni, 3./17./31. Juli, 14./28. August, 11. September, 09./23. Oktober 2017
Uhrzeit: 17 Uhr
Ort: Sielwerk Bensersiel
Eintritt: Mit NSC Erwachsene 3,- €, Kinder (6-14 Jahre) 2,- €, ohne NSC Erwachsene 3,50 €, Kinder (6-14 Jahre) 2,50 €

Bärenstadt Esens

Bei einer Stadtführung durch den liebenswerten Ort erfahren Sie mehr über Esens, seine Geschichte und Gegenwart. Der Spaziergang führt vorbei am schmucken Marktplatz mit seinem Tidebrunnen und dem historischen Rathaus, durch die Fußgängerzone und über die ehemaligen Wall-Anlagen. Gemeinsam mit den Stadtführern gibt es somit zahlreiche Sehenswürdigkeiten der Bärenstadt zu entdecken.

Termine: Montags (ab 20.03. – 02.11.2017) (außer: 17. April, 1. Mai, 5. Juni)
Uhrzeit: 10 Uhr, ca. 1,5 Stunden
Treffpunkt: Am Turm, Kirchplatz Esens
Eintritt: mit NSC kostenfrei , ohne NSC 4,50 € pro Person.

Sonderführungen, Auskunft und Anmeldung: Friedrich Appelt Tel.: 04971/3692 Mail: friedrich.appelt@ewetel.net

Hier erfahren Sie außerdem mehr über die Museen in Esens

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Veranstalter: Esens-Bensersiel Tourismus GmbH

Oldtimer-Traktor-Treffen / Neuwagenschau mit verkaufsoffenen Sonntag von 12 bis 17 Uhr

Über 300 Teilnehmer mit ihren historischen Oldtimern bevölkern am Sonntag, 08. Oktober 2017, die Esenser Innenstadt. Von alten Motorrädern über markige Lanz-Bulldogs bis hin zu liebevoll restaurierten Oldtimern sind rund um St. Magnus viele Fahrzeuge zu betrachten. Eine Neuwagenschau findet im Gewerbegebiet Süd (Hagebaumarkt) statt. Die Geschäftsleute laden zu einem und verkaufsoffenem Sonntag von 12 bis 17 Uhr in Esens in.

Datum: 08.10.2017 von 12:00 bis 17:00 Uhr

Ort: Innenstadt Esens und Gewerbegebiet Süd

Eintritt: frei

Veranstalter: AEU Esens

Bild: Alfons Nieberg

 

Dorffest

11. bis 13. August 2017

Für Groß und Klein mit Live-Musik, traditionellen Handwerksständen und mehr.

Ort: Auf dem Parkplatz vor dem Strandportal in Bensersiel

Eintritt: frei

Geigen-Ferien Kurs

25. – 27. August 2017

Geigenunterricht für Neu-Einsteiger bis Fortgeschrittene, alle Altersstufen
Ort: Strandportal, Bensersiel an der ostfriesischen Nordseeküste
Anbieter: Violinstudio Féréol/ Anspruchsvoller Geigenunterricht zum fairen Preis in Köln, Düsseldorf, Dortmund und Hagen, www.violinstudio-fereol.de

Anmeldung: ab sofort bis 11. August 2017, frühzeitige Anmeldung wird empfohlen
Leihgeige: 30,00 Euro Gebühr
Unterrichtsmaterial: Violinschule Féréol, Vol. 1 – Vol. 3/ Féréol Home Orchestra
Kursgebühr: 120,00 Euro (10 x 45 Minuten Gruppenunterricht 8-12 Teilnehmer)
Passive Teilnahme möglich
Einzelunterricht möglich nach Vereinbarung.
Unterkunft/ Verpflegung: nicht in Kursgebühr enthalten, frühzeitige Reservierung wird empfohlen
Kontak und weitere Informationen zu den Geigenferien finden Sie unter:  www.violinstudio-fereol.de,

Frau Judith Nalbach, Tel.: 0171 5033308 oder per E-Mail: info@violinstudio-fereol.de

 

Foto: fotoFLEXX GmbH

 

Sommer-Kino in Esens

Termin: 11. August
Uhrzeit: Ab 21 Uhr
Eintritt: Frei
Ort: Warftbühne am Gemeindehaus, Neustädterstraße

In Kürze verraten wir, welcher Film gezeigt wird!

Strand- & Hafenfest

Der Klootschießer- und Boßelverein „de Waterkant Bensersiel“ lädt vom 20. bis 23. Juli zum traditionellen Strand- und Hafenfest ein am Hafen-Ost ein.

Das ausführliche Programm erscheint im Juli 2017.